Research-Studie


Original-Research: Ergomed plc - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu Ergomed plc

Unternehmen: Ergomed plc
ISIN: GB00BN7ZCY67

Anlass der Studie: Research Comment
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 3,27 EUR
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Matthias Greiffenberger

Vorläufige Zahlen liegen über unsere Prognose - Kursziel von 3,27 EUR
bestätigt - Rating bleibt KAUFEN

Am 17.01.2017 hat die Ergomed plc ihre vorläufigen Umsatzzahlen und
Auftragsbestände veröffentlicht. Mit 38 Mio. £ (VJ: 30,18 Mio. £) wurde
eine 25,9%ige Steigerung erzielt und liegt somit auch über unseren
Prognosen von 34,96 Mio. £ (siehe Research Comment vom 30.11.2016). Zudem
wurden auch die Auftragsbestände auf etwa 70 Mio. £ weiter ausgebaut.

Die deutlichen Umsatzsteigerungen bestätigen das erfolgreiche
Geschäftsmodell der Ergomed plc. Hintergrund für das starke Wachstum ist
vor allem ein etwa 65%iger Anstieg des Pharmakovigilanz-Geschäfts. Daher
gehen wir von einem Segmentumsatz für das Jahr 2016 im Bereich DS&MI von
etwa 13,5 Mio. £ aus (VJ: 8,27 Mio. £). Der Ausbau des Pharmakovigilanz-
Geschäfts wurde weiterhin über die jüngste Übernahme im November von
PharmInvent vorangetrieben und konnte in 2016 bereits 0,4 Mio. £
beisteuern. Insgesamt entwickelte sich der Pharmakovigilanz-
Geschäftsbereich äußert erfolgreich und bietet durch den hohen Anteil an
wiederkehrenden Erlösen eine sehr solide Basis.

Darüber hinaus wuchs auch der CRO-Geschäftsbereich um etwa 13% und
dementsprechend gehen wir von einem Segmentumsatz von etwa 24,5 Mio. £ (VJ:
21,91 Mio. £) für das Jahr 2016 aus. Folglich wächst das Segment der
Auftragsforschung weiter beständig an und liegt im Bereich unserer
Erwartungen.

Der positive Zukunftstrend bestätigt sich auch durch den Ausbau des
Auftragsbestands auf 70 Mio. £. Somit konnten im Geschäftsjahr 2016
insgesamt 42 Mio. £ (VJ: 28 Mio. £) an weiteren Aufträgen gesichert werden.
Zum Auftragsbestand hat auch die Akquisition von PharmInvent beigetragen,
die weitere 7,5 Mio. £ an Aufträgen beigesteuert hat.

Neben den Segmenten CRO und DS&MI birgt die Ergomed plc auch signifikantes
Upside-Potenzial über ihre Co-Developments. Ergomed plc bietet bestimmten
Unternehmen die Möglichkeit, günstigere Auftragsforschung durchzuführen und
ist im Gegenzug an zukünftigen Erträgen der Partner Co-Development-
Gesellschaften beteiligt. Zwei dieser Co-Developments sollen schon in den
nächsten Monaten weitere wichtige Meilensteine erreichen. Zudem akquirierte
Ergomed plc in 2016 die vielversprechende Haemostatix Ltd., welche
Blutungsstiller entwickelt und planmäßig die Phase IIb in 2017 einleiten
wird und die Vermarktung für 2018 plant.

Insgesamt betrachtet wurden unsere Umsatz-Prognosen übertroffen und somit
sind unsere Schätzungen als konservativ anzusehen. Zudem befindet sich
Ergomed auch im Bereich der Co-Developments auf einem guten Weg und daher
bestätigen wir unserer Kursziel von 3,27 EUR. Unser Rating bleibt KAUFEN.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/14687.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
Vorstand
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
research@gbc-ag.de
++++++++++++++++
Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach §34b Abs. 1 WpHG und FinAnV Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,5b,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter:
http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung.htm
+++++++++++++++

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Vonovia SE: Wohnungsunternehmen Vonovia erhält erstmalig A- Rating (News mit Zusatzmaterial)

13. Dezember 2019, 10:50

Aktuelle Research-Studie

MBH Corporation Plc

Original-Research: MBH Corporation plc (von GBC AG): Management Interview

13. Dezember 2019