Research-Studie


Original-Research: Nynomic AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Nynomic AG

Unternehmen: Nynomic AG
ISIN: DE000A0MSN11

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 13.05.2022
Kursziel: 52,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Miguel Lago Mascato

Nynomic startet erfolgreich in das neue Jahr – Kursrücksetzer bietet
attraktive Kaufgelegenheit

Nynomic hat gestern vorläufige Zahlen für das erste Quartal veröffentlicht,
die eine Fortsetzung des Wachstumskurses bei gleichzeitiger
Margenausweitung offenbaren. Indes stimmt uns der erneute
Rekord-Auftragsbestand zuversichtlich, dass die u.E. gewohnt konservative
Guidance des Vorstandes im laufenden Jahr deutlich übertroffen wird.

[Tabelle]

Umsatz und EBIT trotz starker Vorjahresbasis mit erneuter Steigerung: Der
Umsatz stieg im ersten Quartal um 4,4% yoy auf 28,2 Mio. Euro und damit im
Rahmen unserer Erwartung (28,0 Mio. Euro). Der Anstieg ist insbesondere vor
dem Hintergrund, dass im Vorjahr das bis dato stärkste Q1 der
Firmengeschichte erzielt wurde, besonders eindrucksvoll und untermauert das
starke operative Momentum des Konzerns inmitten der derzeitigen globalen
Beschaffungs- und Lieferkettenkrisen. So verzeichneten sowohl die erstmalig
vollkonsolidierten Unternehmen MGG und Image Engineering als auch das
organische Geschäft in allen drei Segmenten ein deutliches Wachstum. Das
EBIT verzeichnete u.a. auch dank eines vorteilhaften Produktmixes eine
überproportionale Steigerung um 10,8% yoy auf 4,1 Mio. Euro, womit auch die
von uns antizipierte Margenausweitung erreicht wurde.

Auftragsbestand übertrifft bisherigen Höchststand: Der Auftragsbestand per
Ende März von ca. 75,8 Mio. Euro konnte trotz des erneuten
Q1-Rekordumsatzes den Bestand zum Jahresende 2021 (74,1 Mio. Euro) nochmals
leicht übertreffen (+2,3% qoq), was u.E. die Visibilität für den weiteren
Jahresverlauf entsprechend stärkt.

Lieferketten für Komponenten weitgehend gesichert: Gemäß Management stellt
die Beschaffung von Komponenten derzeit zwar eine Herausforderung dar,
größere Einschränkungen erfährt Nynomic bisher jedoch nicht. Hier kommen
dem Unternehmen bereits frühzeitig aufgebaute Lagerbestände sowie eine
Multiple-Sourcing-Strategie zugute, sodass wir auch für den weiteren
Jahresverlauf aktuell keine negativen Effekte erwarten.

Bestätigte Guidance gut erreichbar: Auf Basis der starken Q1-Zahlen hat der
Vorstand die Guidance (Umsatz: mind. 110 Mio. Euro; EBIT-Marge: > 12,4%)
bestätigt. Mit Blick auf den hohen Auftragsbestand sowie die aktuelle
Produkt-Pipeline (vgl. Comment vom 25.03.2022) sind wir unverändert davon
überzeugt, dass Nynomic sowohl umsatz- als auch ergebnisseitig eine
Steigerung über die avisierten Untergrenzen hinaus gelingen wird.

Fazit: Die starken Q1-Zahlen verdeutlichen die ungebrochen hohe Nachfrage
nach den innovativen Mess- und Analyselösungen von Nynomic inmitten der
schwierigen makroökonomischen Lage. Wir bestätigen unser Rating und
Kursziel.



+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser
mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum
umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und
wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht
sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und
fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die
Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden
zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und
Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die
Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum
Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der
Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/24163.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Events im Fokus

Termine 2022

1./2. Juni 2022: Fachkonferenz Immobilien & Software | IT

13./14. Juli 2022: Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktueller Webcast

Novem Group S.A.

FY 2021/22 Preliminary Results

02. Juni 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

25. Mai 2022