Research-Studie


Original-Research: Grand City Properites - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Grand City Properites

Unternehmen: Grand City Properites
ISIN: LU0775917882

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: BUY
seit: 20.03.2020
Kursziel: 28
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Ellis Acklin

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu GRAND CITY
Properties S.A. (ISIN: LU0775917882) veröffentlicht. Analyst Ellis Acklin
bestätigt seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 28,00.

Zusammenfassung:
Grand City meldete Jahresergebnisse, die den First Berlin-Schätzungen
entsprachen, und der Guidance für das Gesamtjahr. Der Ertrag übertraf dank
der guten operativen Skalierbarkeit und eines Portfolios mit starkem
Aufwärtspotenzial das Umsatzwachstum. Das Management erörterte die
Auswirkungen von Covid-19 und des Berliner Mietendeckels in einer
Telefonkonferenz und legte die Guidance für 2020 fest. Die Gesamtergebnisse
zeigten ein solides annualisiertes Wachstum im mittleren einstelligen
Bereich, das das Unternehmen trotz der aktuellen Marktturbulenzen in diesem
Jahr voraussichtlich fortsetzen wird. Der Betrieb sollte nicht direkt vom
Coronavirus betroffen sein und der Mietendeckel in Berlin wird aufgrund der
Portfoliodiversität nur einen geringen Einfluss auf die Performance haben.
Wir behalten unsere Kaufempfehlung und unser Kursziel von €28 bei.

First Berlin Equity Research has published a research update on GRAND CITY
Properties S.A. (ISIN: LU0775917882). Analyst Ellis Acklin reiterated his
BUY rating and maintained his EUR 28.00 price target.


Abstract:
Grand City reported annual results in line with FBe and full year guidance.
Earnings outperformed topline growth, thanks to good operational
scalability and a portfolio loaded with upside. Management discussed the
impact of covid-19 and the Berlin rent cap on the conference call, and 2020
guidance is set. Headline results showed solid mid-single digit annualised
growth, which the company expects to continue this year despite the current
market turbulence. Operations should not be directly impacted by the
coronavirus and Berlin's rent freeze will have only a marginal effect on
performance, owing to portfolio diversity. We maintain our Buy rating and
€28 price target.


Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/20307.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

MBH Corporation. Hohes Kurspotenzial

Die MBH Corporation plc hat in den vergangenen Berichtsperioden eine sehr hohe M&A-Aktivität aufgezeigt. Unter Anwendung der so genannten Agglomeration Methodology hat die Beteiligungsgesellschaft branchenübergreifend seit 2018 11 Beteiligungen erworben. Bei einem Pro-Forma-Umsatz der Beteiligungsgesellschaften von über 120 Mio. GBP und einem Pro-Forma-EBITDA in Höhe von über 11 Mio. GBP weist die MBH derzeit eine Marktkapitalisierung von umgerechnet gerade einmal 19,8 Mio. GBP auf. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs liegt zu unserem Kursziel in Höhe von 1,95 € ein hohes Kurspotenzial vor

News im Fokus

Deutsche Post AG: Deutsche Post AG hebt Prognose für 2020 auf

07. April 2020, 18:21

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Fourth Quarter Fiscal Year 2020 Results

06. April 2020

Aktuelle Research-Studie

DATRON AG

Original-Research: DATRON AG (von BankM AG): n.a.

07. April 2020