Research-Studie


Original-Research: OTI Greentech AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu OTI Greentech AG

Unternehmen: OTI Greentech AG
ISIN: DE000A0HNE89

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: BUY
seit: 26.05.2016
Kursziel: 1,90 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research has published a research update on OTI
Greentech AG (ISIN: DE000A0HNE89). Analyst Dr Karsten von Blumenthal
reiterated his BUY rating and decreased the price target from EUR 2.00 to
EUR 1.90.

Abstract:
On 12 May, OTI Greentech published 2015 figures which were below budget and
our estimates due mainly to project delays and cancellations. Revenues
amounted to €6.3m while EBITDA was reported at €-2.2m. In 2015, management
repositioned and restructured the company. An international cleantech
engineering and chemicals group with a focus on maritime and infrastructure
business was formed by M&A transactions and joint ventures. For 2016, OTI
is guiding towards at least a doubling of sales and EBITDA of €+1.0m. Based
on slightly adjusted forecasts we reiterate our Buy rating at a marginally
lower price target of €1.90 (previously: €2.00).

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu OTI Greentech AG
(ISIN: DE000A0HNE89) veröffentlicht. Analyst Dr Karsten von Blumenthal
bestätigt seine BUY-Empfehlung und senkt das Kursziel von EUR 2,00 auf EUR
1,90.

Zusammenfassung:
OTI Greentech hat am 12. Mai Zahlen für 2015 veröffentlicht, die unter
Budget und unseren Schätzungen lagen. Wesentliche Gründe waren
Projektverzögerungen und -stornierungen. Der Umsatz belief sich auf €6,3
Mio., während das EBITDA bei €-2,2 Mio. lag. In 2015 hat das Management das
Unternehmen neu positioniert und restrukturiert. Mittels M&A-Transaktionen
und Joint Ventures wurde eine internationale Cleantech Engineering &
Chemicals-Gruppe mit Fokus auf dem maritimen und Infrastrukturgeschäft
aufgebaut. OTI erwartet für 2016 mehr als eine Verdoppelung des Umsatzes
und ein EBITDA von €+1 Mio. Auf der Basis leicht angepasster Prognosen
bekräftigen wir unsere Kaufempfehlung bei einem leicht geringeren Kursziel
von €1,90 (bisher: €2,00).

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/13893.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

Aktueller Webcast

home24 SE

Webcast Q2 Results 2020

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Nebelhornbahn-AG

Original-Research: Nebelhornbahn-AG (von GBC AG): Kaufen

11. August 2020