Research-Studie


Original-Research: Intershop Communications AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Intershop Communications AG

Unternehmen: Intershop Communications AG
ISIN: DE000A0EPUH1

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Add
seit: 11.05.2017
Kursziel: 1,34 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Intershop
Communications AG (ISIN: DE000A0EPUH1) veröffentlicht. Analyst Karsten von
Blumenthal bestätigt seine ADD-Empfehlung und erhöht das Kursziel von EUR
1,25 auf EUR 1,34.

Zusammenfassung:
Intershop berichtete am 3. Mai Q1-Zahlen und hielt eine Telefonkonferenz
ab. Hohes Umsatzwachstum (+26% J/J), ein Sprung in der Bruttomarge auf 49%
und eine schlanke Kostenbasis führten zu einem positiven EBIT (€0,2 Mio.).
Sowohl Umsatz als auch EBIT lagen über unserer Prognose. Das Unternehmen
geht für 2017 weiterhin von leicht höheren Umsätzen und einem Break-even
auf operativer Ebene aus. Wir prognostizieren weiterhin ein Umsatzwachstum
von 12% und eine EBIT-Marge von 1,4%. Wir haben unser Kursziel auf €1,34
erhöht (bisher: €1,25) und bestätigen unsere Hinzufügen-Empfehlung.


First Berlin Equity Research has published a research update on Intershop
Communications AG (ISIN: DE000A0EPUH1). Analyst Karsten von Blumenthal
reiterated his ADD rating and increased the price target from EUR 1.25 to
EUR 1.34.

Abstract:
On 3 May, Intershop reported Q1 figures and held a conference call. Strong
revenue growth (+26% y/y), a jump in the gross margin to 49% and a lean
cost base resulted in positive EBIT (€0.2m). Both sales and EBIT were above
our forecast. The company is still guiding towards slightly higher revenues
and break-even at the operating level. We continue to forecast 12% sales
growth and a 1.4% EBIT margin. We have increased our price target to €1.34
(previously: €1.25) and reiterate our Add rating.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/15141.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Deutschlands führendes Wohnungsunternehmen baut erneuerbare Energie weiter aus: Vonovia bestückt 30.000 Dächer mit Photovoltaik-Anlagen

21. September 2021, 09:58

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

q.beyond AG

Original-Research: q.beyond AG (von Montega AG): Kaufen

21. September 2021