Research-Studie


Original-Research: wallstreet:online AG - von GSC Research GmbH

Aktieneinstufung von GSC Research GmbH zu wallstreet:online AG

Unternehmen: wallstreet:online AG
ISIN: DE0005507149

Anlass der Studie: Ersteinschätzung
Empfehlung: Kaufen
seit: 25.04.2012
Kursziel: 0,90 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: Ersteinschätzung
Analyst: Matthias Schrade, CEFA

Nach Verlusten in der Springer-Ära jetzt wieder profitabel

Hatte wallstreet:online unter der Leitung des Firmengründers bei einem
Umsatz von über 8 Mio. Euro im Jahr 2006 den Nettogewinn bis auf 2,7 Mio.
Euro steigern können, so brachen die Umsätze im Zuge der Finanzkrise vor
allem in 2008 und 2009 drastisch ein. Seit dem Ausstieg von Axel Springer
ist es dem Management jedoch gelungen, trotz weiter rückläufiger Umsätze
dank stark gesenkter Kosten seit dem vierten Quartal 2010 wieder
durchgängig schwarze Zahlen zu erzielen. Im vergangenen Jahr schaffte w:o
bei einem Umsatz von 1,9 Mio. Euro auch auf Gesamtjahresbasis wieder ein
Plus von etwa 340 TEUR bzw. 0,04 Euro je Aktie.

Im laufenden Geschäftsjahr ist erstmals wieder ein – wenn auch nur leicht –
steigender Umsatz zu erwarten. Das Ergebnis sollte ebenfalls zulegen.
Jedoch werden viele Maßnahmen erst ab dem kommenden Jahr ihre volle Wirkung
entfalten, so dass wir für 2013 mit spürbar höheren Umsätzen und einem
deutlichen Gewinnsprung rechnen. Konkret erwarten wir bei Erlösen von 2,5
Mio. Euro dann ein Ergebnis von 0,09 Euro je Aktie. Das 2013er KGV würde
damit auf nur noch 7,8 sinken. Da der aktuelle Börsenwert von w:o schon zu
mehr als einem Drittel durch den Cashbestand abgedeckt wird, ist die
Bewertung derzeit sehr günstig.

Die Ermittlung eines „fairen Wertes“ der wallstreet:online-Aktie ist
angesichts der aktuellen Markt- und Unternehmenssituation schwierig. Selbst
auf Basis sehr vorsichtiger Annahmen und eines zusätzlichen Risikoabschlags
ergibt sich aber ein Kursziel von 0,90 Euro. Daher empfehlen wir die
w:o-Aktie spekulativen Investoren in unserer Ersteinschätzung zum Kauf.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/11602.pdf

Kontakt für Rückfragen
GSC Research GmbH
Pempelforter Str. 47
40211 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 / 17 93 74 - 0
Fax: +49 (0) 211 / 17 93 74 - 44
Email: info@gsc-research.de
Internet: www.gsc-research.de

-------------------übermittelt durch die EquityStory AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Wirecard AG startet Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 200 Mio. EUR

18. Oktober 2019, 16:04

Aktuelle Research-Studie

ad pepper media International N.V.

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

18. Oktober 2019