Research-Studie


Original-Research: GK Software - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu GK Software

Unternehmen: GK Software
ISIN: DE0007571424

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 09.06.2022
Kursziel: 200,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Sebastian Weidhüner

Umsatzanteil von Partnerlösungen sollte dynamisch steigen

GK Software hat in den vergangenen Quartalen einen Paradigmenwechsel
vollzogen. Die eigenentwickelte Software-Suite öffnet sich zunehmend auch
für Produkte von Drittanbietern. Dies verschafft dem Unternehmen mit
minimalem Mehraufwand zusätzliches Erlöspotenzial. Folgerichtig wurde die
Flexibilität der CLOUD4RETAIL-Plattform zuletzt im Zuge verkündeter
Cloud-Kooperationen mit Microsoft (November 2020), IBM (Juni 2021) und AWS
(Dezember 2021) spürbar gesteigert. In der jüngeren Vergangenheit erfolgte
dann via Plug-in bereits die Integration von vier Fremdlösungen:

- Lotterie-App von Abacus: Das Produkt „Lottery Everywhere“ ermöglicht das
Angebot von Lotteriedienstleistungen an bereits vorhandener
Point-of-Sale-Hardware. Dadurch entfällt für Einzelhändler die Anschaffung
separater Lotto-Terminals.

- Messtechnologie von My Size: „MySizeID“ gibt personalisierte
Größenempfehlungen beim Online-Shopping von Bekleidung. Dafür wird via
mobiler Sensortechnologie ein Verbraucherprofil bei angeschlossenen
Händlern erstellt. So wird gewährleistet, dass der Kunde unabhängig von
Hersteller oder Größentabelle die richtige Passform erhält.

- In-Store-Kommunikation von ReAct: Die integrierte
„Call-to-Action'-Software avisiert eine verbesserte Kommunikation und
effizientere Vernetzung von Arbeitsprozessen. So wird eine von der
Belegschaft oder proaktiv vom Gerät selbst gemeldete Aufgabe automatisch an
relevante Kollegen z.B. über Smartwach, Tablet oder Headset übermittelt.
Dies kann u.a. die notwendige Auffüllung eines Regals betreffen.

- PIN-on-Glass-Lösung von Worldplay: Die neue „SoftPOS-Lösung“
(PIN-on-Glass) ermöglicht es Einzelhändlern, Kartenzahlungen fortan auf
NFC-fähigen Android-Geräten zu akzeptieren. Dadurch entfällt die
Anschaffung eines Kartenterminals

Durch ein anhaltendes Wachstum des Innovationspartner-Ökosystems sollte GKs
Produktportfolio ohne hohe Zusatzkosten weiter ausgebaut werden. Die
verschiedenen Bausteine sind von den Einzelhändlern modular zu- und
abbuchbar. Zwar dürfte der Erlösanteil von den bislang integrierten
Partner-Produkten noch sehr gering ausfallen (MONe: < 2% in 2022).
Nichtsdestotrotz verdeutlicht die Offenheit der Plattform u.E. die starke
Innovationsfähigkeit GKs. Zudem ist sie eine logische Antwort auf die
Herausforderungen der digitalen Transformation im Einzelhandel einerseits
sowie der stark wachsenden Anzahl an Retail-Startups und somit potenziellen
Kooperationspartnern andererseits. Zukünftig erwarten wir ebenso eine
Aufnahme der Partnerlösungen in das Portfolio des engsten Vertriebspartners
SAP, wodurch die Reichweite nochmals steigen würde.

Fazit: GK treibt die Öffnung seiner Software-Suite für Drittlösungen rapide
voran. Die relative Bedeutung der Partner-Produkte wird u.E. sukzessive
zunehmen. Zwar ist das derzeitige Ausmaß u.E. zumindest quantitativ noch
vernachlässigbar, das Potenzial dürfte aber groß sein. Zudem steht dem
zusätzlichen Erlöspotenzial nur ein minimaler Mehraufwand gegenüber. Wir
bestätigen unsere Empfehlung „Kaufen“ und das Kursziel von 200,00 Euro.



+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser
mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum
umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und
wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht
sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und
fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die
Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden
zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und
Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die
Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum
Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der
Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/24385.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC im Fokus

ISA gAG: Attraktive Wandelanleihe

Die International School Augsburg begibt Wandelanleihe als weiteren Finanzierungsbaustein des geplanten Schulneubaus; unserer Einschätzung nach liegen attraktive Konditionen vor und die Anleihe ist von der ISA gAG solide finanzierbar; das Wertpapier ist aus unserer Sicht sowohl für das Unternehmen als auch für die Investoren ein attraktives Investment.

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

E.ON SE: E.ON bestätigt erneut Ausblick und übernimmt Verantwortung in der Krise

10. August 2022, 07:00

Aktueller Webcast

home24 SE

Webcast Q2 2022 Trading Update

16. August 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Tigris Small & Micro Cap Growth Fund (von GBC AG): 4 von 5 GBC-Falken Tigris Small & Micro Cap Growth Fund

10. August 2022