Research-Studie


Original-Research: Diversified Gas & Oil PLC - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Diversified Gas & Oil PLC

Unternehmen: Diversified Gas & Oil PLC
ISIN: GB00BYX7JT74

Anlass der Studie: Aufnahme der Coverage
Empfehlung: Kaufen
seit: 30.06.2020
Kursziel: GBP1,30
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Simon Scholes, CFA

First Berlin Equity Research hat die Coverage von Diversified Gas & Oil PLC
(ISIN: GB00BYX7JT74) aufgenommen. Das Rating von Analyst Simon Scholes ist
BUY bei einem Kursziel von GBp 130,00.

Zusammenfassung:
Wir gehen davon aus, dass das bereinigte EBITDA (abgesichert) der DGOC in
diesem Jahr um 4% wachsen wird. Konsensschätzungen für eine
Vergleichsgruppe von sieben der größten Appalachen-Gasexplorations- und
-produktionsunternehmen zeigen dagegen einen durchschnittlichen Rückgang
des EBITDA im Jahr 2020 um 36%. Die Leistungsunterschiede sind eine Folge
des Unterschieds zwischen dem Geschäftsmodell der DGOC und dem ihrer
Peergruppe. Die neue Gasproduktion bei den Peers resultiert hauptsächlich
aus dem Bohren unkonventioneller Bohrlöcher, die von starken
Produktionsrückgängen gekennzeichnet sind (die Produktion im zweiten Jahr
ist weniger als die Hälfte der Produktion im ersten Jahr). Nach eigenen
Angaben werden die gesamten Investitionskosten (größtenteils Bohrungen und
Fertigstellungen) bei den Peers in diesem Jahr aufgrund schwacher Gaspreise
um 39% sinken. Wenn das Bohren abnimmt, sinkt auch die Produktion. DGOC
bohrt nicht, sondern erwirbt reife Bohrlöcher mit stabiler Produktion und
niedrigen Produktionsrückgängen. Anschließend maximiert sie ihre Effizienz
und versucht, die Produktion aus aktiven Bohrlöchern zu verbessern und
nicht produzierende Bohrlöcher wieder in Produktion zu bringen. Die letzte
vierteljährliche Dividende von USD 0,035 pro Aktie entspricht einer
jährlichen Rendite von 12,0%. Die Stabilität des Geschäftsmodells, zwei
kürzlich getätigte Akquisitionen, die positiv zur EBITDA je Aktie beitragen
werden, und ein Hedgebook, von dem wir ausgehen, dass ca. 78% der
Gasproduktion des Jahres 2020 und 69% im Jahr 2021 mit USD2,69/MMBtu bzw.
USD2,62/MMBtu abgesichert sind, dürften die Nachhaltigkeit der aktuellen
Dividende sicherstellen. Darüber hinaus gerechtfertigt die aktuelle
Marktkapitalisierung die Aufnahme der Aktie in den FTSE 250 Index im
September. Unsere Empfehlung lautet Kaufen mit einem Kursziel von GBP1,30.

First Berlin Equity Research has initiated coverage on Diversified Gas &
Oil PLC (ISIN: GB00BYX7JT74). Analyst Simon Scholes' rating is BUY with a
price target of GBp 130.00.

Abstract:
We expect DGOC's adjusted EBITDA (hedged) to grow 4% this year. By
contrast, consensus estimates for a peer group of seven of the largest
Appalachian gas exploration and production companies show an average
decline in 2020 EBITDA of 36%. The divergence in performance is a
consequence of the difference between DGOC's business model and that of its
peers. New gas production at the peers stems primarily from drilling of
unconventional wells subject to steep output declines (production in year
two is less than half of production in year one). According to their own
guidance, total CAPEX (largely drilling and completion) at the peers will
be down 39% this year because of weak gas prices. If drilling declines, so
does output. DGOC does not drill but acquires mature wells with stable
production and low declines. It then maximises their efficiency, seeking to
improve production from active wells and bring non-producing wells back
into production. DGOC's most recent quarterly dividend of USD0.035 per
share equates to an annual yield of 12.0%. The stability of the business
model, two recent EBITDA per share-accretive acquisitions and a hedgebook
in which we estimate ca. 78% of 2020 and 69% of 2021 gas production is
hedged at USD2.69/MMBtu and USD2.62/MMBtu respectively should ensure the
sustainability of the current dividend. In addition, the current market cap
warrants the stock's inclusion in the FTSE 250 Index in September. Our
recommendation is Buy with a price target of GBP1.30.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/21167.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

News im Fokus

BASF SE: BASF-Gruppe: operatives Ergebnis im 2. Quartal 2020 über Markterwartungen; Ergebnis nach Steuern und nicht beherrschenden Anteilen infolge einer vor allem öl- und gaspreisbedingten Wertberichtigung der Beteiligung Wintershall Dea unter Markterwar

10. Juli 2020, 14:27

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: PAION AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen PAION AG

09. Juli 2020