Research-Studie


Original-Research: Frequentis AG - von BankM - Repräsentanz der flatex Bank AG

Einstufung von BankM - Repräsentanz der flatex Bank AG zu Frequentis AG

Unternehmen: Frequentis AG
ISIN: ATFREQUENT09

Anlass der Studie: Aufnahme der Coverage
Empfehlung: Kaufen
seit: 03.07.2019
Kursziel: € 24,79
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung:
Analyst: Daniel Großjohann und Dr. Roger Becker

Mit „Sicherheit“ solides Wachstum

Die Frequentis AG (ISIN ATFREQUENT09, General Standard, FQT GY) ist ein
weltweit führendes Unternehmen im Bereich der „Control Center Solutions“
mit Einsatzfeldern in den Bereichen Air Traffic Management, Public Safety
und Public Transport. Die sicherheitskritischen Zielmärkte, deren solide
Wachstumsraten im mittleren einstelligen Prozentbereich liegen, weisen sehr
hohe Markteintrittsbarrieren (einschlägige, langfristig bestehende
Referenzkunden) auf. Frequentis hat über einen Zeitraum von über 30 Jahren
überdurchschnittliche Wachstumsraten in den Zielmärkten gezeigt, wobei der
Wachstumspfad nur durch zwei Extremereignisse (9/11 sowie die Finanzkrise
2008) temporär unterbrochen wurde, das Unternehmen aber immer profitabel
blieb. Das Geschäftsjahr 2018 wurde mit einer Gesamtleistung von € 293,9
Mio. (+7% ggü. Vj.) abgeschlossen, das EBIT stieg überproportional auf €
15,6 Mio. (+9%). Nach erfolgreichem IPO (Nettomittelzufluss € 20,2 Mio.)
verfügt das Unternehmen über eine hohe Nettoliquidität, die für
Akquisitionen genutzt werden kann.

Den fairen Wert - ermittelt aus DCF- und Peer-Bewertung - sehen wir (ohne
Berücksichtigung anorganischer Wachstumsimpulse) bei € 24,79 pro Aktie.
Unser Bewertungsergebnis lautet „Kaufen“.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/18385.pdf
Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden
http://www.bankm.de/webdyn/141_cs_Research%20Reports%20Disclaimer.html.

Kontakt für Rückfragen
BankM - Repräsentanz der flatex Bank AG
Daniel Großjohann
Mainzer Landstraße 61, 60329 Frankfurt
Tel. +49 69 71 91 838-42
Fax +49 69 71 91 838-50
Email: daniel.grossjohann@bankm.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Anleihe im Fokus

„Semper idem Underberg AG: Emission neuer Unternehmensanleihe 2019/2025“

- Emissionsvolumen: bis zu 60 Mio. Euro
- ISIN: DE000A2YPAJ3 / WKN: A2YPAJ
- Stückelung / Mindestanlage: 1.000 Euro - Zinssatz (Kupon): Liegt in einer Spanne von 4,00 % bis 4,25 % p.a.
- Laufzeit: 6 Jahre
- Zinszahlung: jährlich, jeweils am 18. November (nachträglich), erstmals am 18. November 2020
- Rückzahlungskurs: 100%
- Fälligkeit: 18. November 2025
- Listing: Listing im Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse vorgesehen

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Wirecard AG beauftragt unabhängige Prüfung

21. Oktober 2019, 07:40

Aktuelle Research-Studie

CO.DON AG

Original-Research: CO.DON AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

21. Oktober 2019