Research-Studie


Original-Research: aventron AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu aventron AG

Unternehmen: aventron AG
ISIN: CH0023777235

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Buy
seit: 20.02.2019
Kursziel: 13,50 Schweizer Franken
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu aventron AG (ISIN:
CH0023777235) veröffentlicht. Analyst Dr Karsten von Blumenthal bestätigt
seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von CHF 13,50.

Zusammenfassung:
aventron hat vorläufige Zahlen für 2018 gemeldet. Der Umsatz stieg um 19%
J/J auf CHF 91,8 Mio., und das EBIT lag mit CHF 28,2 Mio. 18% über dem
Vorjahreswert. Die EBIT-Marge lag bei 30,7%. Damit hat das Unternehmen
unsere Schätzungen und seine Guidance (Umsatz: CHF 90 Mio. bei 30%
EBIT-Marge) leicht übertroffen. Die hohe Unternehmensqualität von aventron
zeigt sich insbesondere in der längeren Frist: Seit Jahren wächst das
Unternehmen kräftig und sehr profitabel. Wir sind davon überzeugt, dass
auch die kommenden Jahre von profitablem Wachstum geprägt sein werden.
Nachdem das Grünstromanlagenportfolio in 2018 um 90 MW auf 476 MW wuchs,
dürften angesichts der gut gefüllten Akquisitionspipeline die angestrebten
600 MW in 2020 mit großer Sicherheit erreicht werden. Wir bestätigen unsere
Kaufempfehlung und das Kursziel von CHF 13,50.


First Berlin Equity Research has published a research update on aventron AG
(ISIN: CH0023777235). Analyst Dr Karsten von Blumenthal reiterated his BUY
rating and maintained his CHF 13.50 price target.

Abstract:
aventron has reported preliminary figures for 2018. Sales increased by 19%
y/y to CHF 91.8m, and EBIT rose 18% to CHF 28.2m. The EBIT margin was
30.7%. The company thus slightly exceeded our estimates and guidance
(sales: CHF 90m at a 30% EBIT margin). aventron's high quality is
particularly evident over the longer term: For years, the company has been
growing strongly and very profitably. We are convinced that the coming
years will be marked by profitable growth. After the green power plant
portfolio grew by 90 MW to 476 MW in 2018, the 600 MW targeted for 2020
should be readily achievable given the well-filled acquisition pipeline. We
confirm our Buy recommendation and CHF 13.50 price target.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/17587.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

SBF AG: Die Zeichen für profitables Wachstum stehen auf Grün!

Die SBF AG agiert als Spezialist für Deckensysteme für Schienenfahrzeuge. Die Bahntechnikindustrie gilt als nachhaltiger Wachstumsbereich. Vor dem Hintergrund der starken Positionierung, des eingeschlagenen Wachstumskurses sowie der erwarteten verstärkten Investitionen in den Bahntechniksektor haben wir für die Aktie einen fairen Wert von 3,62 EUR ermittelt. Wir stufen den Titel aufgrund des großen Kurspotenzials mit „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Wirecard AG: Externe Untersuchung von Rajah & Tann ergibt keine wesentlichen Auswirkungen auf die Abschlüsse von Wirecard

26. März 2019, 14:14

Aktueller Webcast

Deutsche Wohnen SE

Bilanzpresse- und Analystenkonferenz Jahresergebnisse 2018 (nur in Englisch)

26. März 2019

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): Halten

26. März 2019