Research-Studie


Original-Research: Valneva SE - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Valneva SE

Unternehmen: Valneva SE
ISIN: FR0004056851

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 11.08.2020
Kursziel: €7,40
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Simon Scholes, CFA

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Valneva SE (ISIN:
FR0004056851) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine
BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 7,40.

Zusammenfassung:
Die stockende Erholung des internationalen Reiseverkehrs veranlasste das
Management, im H1-Bericht die Guidance für die Produktumsätze für das
Geschäftsjahr 2020 weiter nach unten zu korrigieren. Die EBITDA-Guidance
für das Gesamtjahr von €0 Mio. bis €-10 Mio. liegt nun über dem Niveau von
€-35 Mio. von Ende Februar, da das Unternehmen seine Erwartung hinsichtlich
des Teils der €130 Mio. Vorauszahlung von Pfizer, der in diesem Jahr als
Umsatz verbucht werden kann, von €10 Mio. - €30 Mio. auf €40 Mio. - €50
Mio. revidiert hat. Valneva dürfte in den nächsten Wochen und Monaten
reichlich positive Nachrichten generieren. Diese beinhalten einen neuen
Ixiaro-Vertrag mit dem US-Verteidigungsministerium (in Kürze zu erwarten);
den Abschluss einer vollständigen Liefervereinbarung zwischen Valneva und
der britischen Regierung für den SARS-CoV-2-Impfstoffkandidaten VLA2001,
der voraussichtlich noch in diesem Jahr in klinische Studien aufgenommen
wird; den Abschluss der Phase-III-Strategie für den
Lyme-Borreliose-Impfstoffkandidaten VLA15; und die Einleitung der
Phase-III-Studie des Chikungunya-Impfstoffkandidaten VLA1553 im vierten
Quartal. Wir behalten unsere Kaufempfehlung sowie unser Kursziel von €7,40
bei.

First Berlin Equity Research has published a research update on Valneva SE
(ISIN: FR0004056851). Analyst Simon Scholes reiterated his BUY rating and
maintained his EUR 7.40 price target.

Abstract:
The halting recovery in international travel caused management to make a
further downward revision of guidance for FY/20 product sales in the H1
report. But full year EBITDA guidance at €0m - €-10m is now above the end
February level of up to €-35m because the company has revised up its
expectation of the portion of the €130m upfront payment from Pfizer
bookable as revenue this year from €10m - €30m to €40m - €50m. Meanwhile
Valneva looks set to generate abundant positive newsflow over the next few
weeks and months. This includes a new Ixiaro contract with the U.S.
Department of Defense (expected imminently); finalisation of a full supply
agreement between Valneva and the UK government for the SARS-CoV-2 vaccine
candidate VLA2001, which is expected to enter clinical trials later this
year; finalisation of the phase III strategy for the Lyme Disease candidate
VLA15; and initiation in Q4 of the phase III trial of the Chikungunya
vaccine candidate VLA1553. We maintain our Buy recommendation and price
target of €7.40.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/21349.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Fortsetzung des Wachstumskurses erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete die UniDevice AG ein deutliches Umsatz- (+5,9 %) und überproportionales EBIT-Wachstum (+38,6 %). Der Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt auf hochpreisige Smartphones erwartet für das Gesamtjahr die Fortsetzung des eingeschlagenen Wachstumskurses und weiterhin eine spürbare Verbesserung des Rentabilitätsniveaus. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 3,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Coreo AG

Original-Research: Coreo AG (von GBC AG): Kaufen

18. September 2020