Research-Studie


Original-Research: ABO Invest - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu ABO Invest

Unternehmen: ABO Invest
ISIN: DE000A1EWXA4

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Hinzufügen
seit: 02.06.2020
Kursziel: 2,20 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 01.10.2019: Herabstufung von Kaufen auf Hinzufügen
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu ABO Invest AG
(ISIN: DE000A1EWXA4) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal
bestätigt seine ADD-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 2,20.

Zusammenfassung:
ABO Invest hat ihren Jahresbericht veröffentlicht. Die dort berichteten
Zahlen entsprechen den vorläufigen. Mit €33,1 Mio. hat das Unternehmen
einen Rekordumsatz verbucht. EBITDA und EBIT lagen leicht über den
Vorjahreswerten. Das Vorsteuerergebnis stieg deutlich von €0,1 Mio. auf
€1,0 Mio. Der Dividendenvorschlag von €0,02 je Aktie entspricht einer
Verdoppelung gegenüber dem Vorjahr. ABO Invest prognostiziert für das
Bestandsportfolio unter der Annahme eines durchschnittlichen Windjahres
einen Umsatz von €34,6 Mio. und ein Vorsteuerergebnis von €2,2 Mio. Das
Geschäftsmodell von ABO Invest ist weitgehend pandemie- und
rezessionsresistent, da die Einnahmen aus dem Stromverkauf über langfristig
fixierte Einspeisevergütungen abgesichert sind. Wir haben unsere
Schätzungen überarbeitet und das DCF-Modell aktualisiert. Das Kursziel
lautet weiterhin €2,20, und die Empfehlung bleibt bei Hinzufügen.


First Berlin Equity Research has published a research update on ABO Invest
AG (ISIN: DE000A1EWXA4). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal reiterated his
ADD rating and maintained his EUR 2.20 price target.

Abstract:
ABO Invest has published its Annual Report. The final figures matched the
preliminary numbers. The company posted record sales of €33.1m. EBITDA and
EBIT were slightly up on the prior year figures. The pre-tax result rose
significantly from €0.1m to €1.0m. The proposed dividend of €0.02 per share
is double the previous year’s figure. Assuming an average wind year, ABO
Invest forecasts sales of €34.6m and earnings before taxes (EBT) of €2.2m
for the existing portfolio. ABO Invest's business model is largely
pandemic- and recession-resistant, as revenue from the sale of electricity
is secured by long-term feed-in tariffs. We have revised our estimates and
updated the DCF model. We maintain our Add recommendation and €2.20 price
target.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §85 Abs. 1 S. 1 WpHG und des
Haftungsausschlusses siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die
vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/20963.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.