Research-Studie


Original-Research: aventron AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu aventron AG

Unternehmen: aventron AG
ISIN: CH0023777235

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Buy
seit: 07.04.2020
Kursziel: 13,50 Schweizer Franken
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu aventron AG (ISIN:
CH0023777235) veröffentlicht. Analyst Dr Karsten von Blumenthal bestätigt
seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von CHF 13,50.

Zusammenfassung:
aventron hat endgültige Zahlen für 2019 vorgelegt, die die vorläufigen
bestätigen. Der Grünstromproduzent ist erneut zweistellig gewachsen und hat
seine bereits hohe operative Marge gesteigert. Mit einem Umsatz von CHF 103
Mio. überschritt aventron erstmals die CHF 100 Mio.- Schwelle. Das EBIT
stieg um 15% auf CHF 32,4 Mio. Die EBIT-Marge war höher als in den
Vorjahren und lag bei 31,6%. Aufgrund der Steigerung des Ergebnisses pro
Aktie von CHF 0,27 auf CHF 0,30 wird der Dividendenvorschlag um 4% auf CHF
0,26 erhöht. Nachdem das Grünstromportfolio in 2019 auf 546 MW angewachsen
ist, soll es bis Ende 2020 bei ca. 600 MW liegen. Bis 2030 plant das
Management eine Portfoliokapazität von 1,000 MW zu erreichen. Als
Zwischenziel sind 750 MW bis 2023 anvisiert. Zur Finanzierung des
Wachstumskurses plant aventron dieses Jahr eine Kapitalerhöhung um maximal
6,2 Mio. Aktien zu einem Preis von CHF 10,50 pro Aktie. Die
Grünstromproduktion dürfte von der Sars-CoV-2-Pandemie und der globalen
Rezession kaum beeinflusst werden, da Wind, Sonne und Wasser weiterhin nur
den Naturgesetzen folgen. Da ein Großteil des Stromverkaufs über
Einspeisevergütungen langfristig abgesichert ist, sehen wir auch auf der
Preisseite eher geringe Risiken. Wir haben unsere Schätzungen daher nur
leicht angepasst und insbesondere die genauen Eckdaten der geplanten
Kapitalerhöhung berücksichtigt. Ein aktualisiertes DCF-Modell ergibt
weiterhin ein Kursziel von CHF 13,50. Wir bekräftigen unsere
Kaufempfehlung.


First Berlin Equity Research has published a research update on aventron AG
(ISIN: CH0023777235). Analyst Dr Karsten von Blumenthal reiterated his BUY
rating and maintained his CHF 13.50 price target.

Abstract:
aventron has released final figures for 2019 which match the preliminary
numbers. The green power producer again grew by double digits and increased
its already high operating margin. With sales of CHF 103m, aventron
exceeded the CHF 100m mark for the first time. EBIT rose by 15% to CHF
32.4m. The EBIT margin was higher than in previous years at 31.6%. Due to
the rise in earnings per share from CHF 0.27 to CHF 0.30, the dividend
proposal will be up by 4% at CHF 0.26. After the green electricity
portfolio expanded to 546 MW in 2019 it will be around 600 MW by the end of
2020. Management plans to achieve a portfolio capacity of 1,000 MW by 2030.
An interim goal of 750 MW by 2023 is targeted. To finance growth, aventron
is planning a capital increase this year of up to 6.2m shares at a price of
CHF 10.50 per share. Green power production is unlikely to be affected by
the Sars-CoV-2 pandemic and the global recession, as wind, sun and water
continue to follow the laws of nature only. Since a large part of
electricity sales is secured in the long term through feed-in tariffs, we
also see merely minor risks on the price side. We have therefore only made
minor adjustments to our estimates and in particular have taken the precise
key data of the planned capital increase into account. An updated DCF model
still yields a CHF 13.50 price target. We confirm our Buy recommendation.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/20457.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

EQS Group: Rating lautet Kaufen

Die Vorzeichen für die EQS Group AG sind positiv. Ein wesentlicher Umsatztreiber für das Jahr 2020 sollte die Migration von Bestandskunden vom COCKPIT in das COCKPIT 2.0 bedeuten. Darüber hinaus erwarten wir ein gutes Wachstum in den übrigen Bereichen, da die EQS mit vielen Produkten auch von der Coronakrise profitieren kann. So werden z. B. Online-Hauptversammlungen, Webcasts und Telefonkonferenzen vermehrt gebucht: Unseres Erachtens sollte es auch zu einer höhere Anzahl an Pflichtmeldungen von Unternehmen kommen. Unser Kursziel liegt bei 91,50 €, das Rating lautet weiter Kaufen.

News im Fokus

Linde Recognized as a Leader in Diversity & Inclusion by DiversityInc

22. Mai 2020, 11:59

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

20. Mai 2020