Research-Studie


Original-Research: ABO Wind AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu ABO Wind AG

Unternehmen: ABO Wind AG
ISIN: DE0005760029

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Buy
seit: 09.10.2019
Kursziel: 22,50 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu ABO Wind AG (ISIN:
DE0005760029) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal bestätigt
seine BUY-Empfehlung und erhöht das Kursziel von EUR 22,00 auf EUR 22,50.

Zusammenfassung:
ABO Wind hat im Jahresvergleich stabile Halbjahreszahlen vorgelegt. Das
Unternehmen hat unsere Schätzungen damit übertroffen, da es entgegen
unserer Annahme den schwachen deutschen Markt mit höheren Umsatzbeiträgen
aus dem Ausland kompensiert hat. Ein H1-Nettoergebnis von €5,2 Mio.
bedeutet, dass ABO Wind bereits 52% der Guidance für das Gesamtjahr, ein
Nettogewinn von ca. €10 Mio., erreicht hat. Wir sind daher zuversichtlich,
dass das Unternehmen seine Guidance trotz des anhaltend schwachen deutschen
Marktes erreichen wird. Noch wichtiger als die kurzfristigen Finanzzahlen
sind die langfristigen Perspektiven des Entwicklers von Wind- und
Solarkraftwerken. Diese haben sich im ersten Halbjahr weiter verbessert, da
ABO Wind ihre Entwicklungspipeline um 3,5 GW auf nunmehr ca. 10 GW
erweitert hat. Das Unternehmen wächst damit weiter in die Rolle eines
globalen Projektentwicklers hinein und ist gegenwärtig in 16 Märkten auf
vier Kontinenten aktiv. Wir bestätigen unsere Prognose für 2019E und unsere
Wachstumsannahmen für die Folgejahre. ABO Wind bleibt mit einem 2020E KGV
von 8 attraktiv bewertet. Ein aktualisiertes DCF-Modell ergibt ein leicht
höheres Kursziel von €22,50 (bisher: €22,00). Wir bekräftigen unsere
Kaufempfehlung.


First Berlin Equity Research has published a research update on ABO Wind AG
(ISIN: DE0005760029). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal reiterated his BUY
rating and increased the price target from EUR 22.00 to EUR 22.50.

Abstract:
ABO Wind presented stable half-year figures on an annual basis. The company
exceeded our estimates, as it, against our expectation, compensated for the
weak German market with higher sales contributions from abroad. An H1 net
profit of €5.2m means that ABO Wind has already reached 52% of full-year
guidance, a net profit of approximately €10m. We are therefore confident
that the company will achieve its guidance despite the persistently weak
German market. More important than short-term financials are the long-term
perspectives of the wind and solar power plants' developer. These continued
to improve in the first half of the year as ABO Wind expanded its
development pipeline by 3.5 GW to approx. 10 GW. The company continues to
grow into the role of a global project developer and is currently active in
16 markets on four continents. We confirm our 2019E forecast and our growth
assumptions for subsequent years. ABO Wind remains attractively valued with
a 2020E P/E ratio of 8. An updated DCF model results in a slightly higher
price target of €22.50 (previously: €22.00). We confirm our Buy
recommendation.


Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/19159.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Wirecard AG startet Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 200 Mio. EUR

18. Oktober 2019, 16:04

Aktuelle Research-Studie

ad pepper media International N.V.

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

18. Oktober 2019