Research-Studie


Original-Research: Fielmann AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Fielmann AG

Unternehmen: Fielmann AG
ISIN: DE0005772206

Anlass der Studie: ALPHA-Studie
Empfehlung: Long
seit: 07.12.2018
Kursziel: -
Kursziel auf Sicht von: -
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Frank Laser

Guter Durchblick im eingetrübten Marktumfeld

Die Aktie der Fielmann AG wird von den Analysten der Montega in einer neuen
ALPHA-Studie zum Kauf empfohlen. Aus Sorge um die Wachstumsstory notiert
die Aktie aktuell deutlich unter ihren historischen Multiples. Die
Analysten sehen die Skepsis bezüglich des Erreichens der Gesamtjahresziele
jedoch als unbegründet an und gehen von einem erfolgreichen vierten Quartal
aus, u.a. durch Nachholeffekte aus den heißen Sommermonaten. Zudem werden
die Potenziale der Digitalisierung nach Ansicht von Montega vom Markt
unter- sowie die Gefahren durch Wettbewerber im Online-Handel überschätzt.
Nicht zuletzt weist Fielmann einen exzellenten Track Record auch in Zeiten
konjunktureller Unsicherheiten, eine außerordentlich gesunde Bilanz und
eine sehr attraktive erwartete Dividendenrendite i.H.v. knapp 4% auf, was
die Kursentwicklung in der aktuellen Marktphase unterstützen dürfte. Nach
der Underperformance der letzten Monate ergibt sich somit eine gute
Einstiegsgelegenheit mit deutlichem Upside-Potenzial.

Montega wird die Entwicklung des Unternehmens fortan genau verfolgen und
den Case schließen, sobald das Kurspotenzial ausgeschöpft ist oder sich die
Einschätzung der Analysten grundlegend ändert.

Eine Übersicht der aktuellen ALPHA-Performance finden Sie unter:
https://www.montega.de/alpha-performance/


+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser
mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum
umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und
wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht
sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und
fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die
Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden
zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und
Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die
Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum
Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der
Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/17379.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

Hohes Kurspotenzial: „Attraktiver „Value-add“-Immobilienspezialist

Die Coreo AG führt derzeit eine Bezugsrechtskapitalerhöhung durch, in deren Rahmen ein Bruttoemissionserlös von bis zu 16 Mio. € angestrebt wird. Der Liquiditätserlös soll zum Erwerb von Gewerbe- und Wohnimmobilien für den Geschäftsbereich „Value Add“ verwendet werden. Derzeit, also pre money, verfügt die Gesellschaft über ein prognostiziertes NAV (auf Grundlage von GBC-Berechnungen) von 2,40 €. Für das laufende und kommende Geschäftsjahr rechnen wir mit einem spürbaren Ertrags- und Ergebnisanstieg. Neben der Steigerung von Mieterträgen sollte die Gesellschaft im nennenswerten Umfang Veräußerungserlöse erzielen sowie stille Reserven aufdecken. Auf Basis unseres DCF-Bewertungsmodells (post money) haben wir ein Kursziel von 3,10 € ermittelt. Auf Basis des aktuellen Kurses sowie des Platzierungspreises im Rahmen der Kapitalerhöhung von 1,60 € je Aktie lautet unserer Einschätzung KAUFEN.“

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Solutions 30 SE (von Sphene Capital GmbH): Buy Solutions 30 SE

19. Dezember 2018