Research-Studie


Original-Research: LSC Lithium Corp - von hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt)

Einstufung von hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) zu LSC Lithium Corp

Unternehmen: LSC Lithium Corp
ISIN: CA50219G1063

Anlass der Studie: Basisstudie
Letzte Ratingänderung:
Analyst:

Research Studie (Initial Coverage)zu LSC Lithium Corp.

Hanseatic Stock Publishing UG veröffentlichte heute eine Erstanalyse zu LSC
Lithium Corp. (TSX.V: LSC, FFM/STGT: 8LS; WKN: A2DNR6; ISIN:
CA50219G1063).

Der Bedarf an Lithium durch die steigende Bedeutung der Elektromobilität
oder Energiespeichersysteme wird in den nächsten Jahren weiter steigen. Bis
2026 werden jährliche Wachstumsraten von 17% prognostiziert. LSC Lithium
verfügt in Argentinien über ein Portfolio an Lithiumprojekten. Für erste
Hauptprojekte werden in Q1 und Q2 2018 NI 43-101 konforme
Ressourcenschätzungen erwartet. Nach vorläufigen Explorationsergebnissen
bieten verschiedene Projekte Potential hinsichtlich der Gehalte und dem
geringen Maß an Verunreinigungen. Kapital für das weitere
Explorationsprogramm hin zum Level der Prefeasibility Study steht dem
erfahrenen Management außerdem zur Verfügung. Für eine spätere
Lithiumproduktion besteht eine Partnerschaft mit der Enirgi Group, deren
Technologie eine schnellere und kostengünstigere Produktion im Vergleich zu
konventionellen Verfahren ermöglichen kann.

Spekulativ eingestellte Anleger können Einstiegschancen in die Aktie unter
Berücksichtigung einer Haltedauer von mehreren Jahren nutzen.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/16019.pdf
Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden
www.miningscout.de.

Kontakt für Rückfragen
hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt)
Schönböckener Str. 28D
23556 Lübeck / Germany
Tel.: +49 451 98901748
Fax: +49 451 40 600 1306
Email: info@miningscout.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

Hohes Kurspotenzial: „Attraktiver „Value-add“-Immobilienspezialist

Die Coreo AG führt derzeit eine Bezugsrechtskapitalerhöhung durch, in deren Rahmen ein Bruttoemissionserlös von bis zu 16 Mio. € angestrebt wird. Der Liquiditätserlös soll zum Erwerb von Gewerbe- und Wohnimmobilien für den Geschäftsbereich „Value Add“ verwendet werden. Derzeit, also pre money, verfügt die Gesellschaft über ein prognostiziertes NAV (auf Grundlage von GBC-Berechnungen) von 2,40 €. Für das laufende und kommende Geschäftsjahr rechnen wir mit einem spürbaren Ertrags- und Ergebnisanstieg. Neben der Steigerung von Mieterträgen sollte die Gesellschaft im nennenswerten Umfang Veräußerungserlöse erzielen sowie stille Reserven aufdecken. Auf Basis unseres DCF-Bewertungsmodells (post money) haben wir ein Kursziel von 3,10 € ermittelt. Auf Basis des aktuellen Kurses sowie des Platzierungspreises im Rahmen der Kapitalerhöhung von 1,60 € je Aktie lautet unserer Einschätzung KAUFEN.“

News im Fokus

Linde plc: Linde plc Declares Dividend in Fourth Quarter 2018

10. Dezember 2018, 12:31

Aktueller Webcast

Douglas GmbH

FY 2017/18 financial results

11. Dezember 2018

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Pharming Group NV (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Pharming Group NV

12. Dezember 2018