Research-Studien

07.08.20  DGAP-Research-Studien: Adler Modemärkte AG
(von Sphene Capital GmbH): Buy
06.08.20  DGAP-Research-Studien: Almonty Industries Inc.
(von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen
06.08.20  DGAP-Research-Studien: CENIT AG
(von GBC AG): Kaufen
06.08.20  DGAP-Research-Studien: Media and Games Invest plc
(von First Berlin Equity Research GmbH): BUY
06.08.20  DGAP-Research-Studien: Syzygy AG
(von GBC AG): Kaufen
05.08.20  DGAP-Research-Studien: GBC Insider Focus Index
(von GBC AG): GBC Insider Focus Index
04.08.20  DGAP-Research-Studien: Pharming Group NV
(von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Pharming Group NV
04.08.20  DGAP-Research-Studien: artec technologies AG
(von GBC AG): Kaufen
03.08.20  DGAP-Research-Studien: Wolftank-Adisa Holding AG
(von Montega AG): Kaufen Wolftank-Adisa Holding AG
30.07.20  DGAP-Research-Studien: SMT Scharf AG
(von Montega AG): Kaufen
29.07.20  DGAP-Research-Studien: SBF AG
(von Montega AG): Verkaufen
29.07.20  DGAP-Research-Studien: GBC Insider Focus Index
(von GBC AG): GBC Insider Focus Index
29.07.20  DGAP-Research-Studien: Valneva SE
(von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Valneva SE
29.07.20  DGAP-Research-Studien: UniDevice AG
(von GBC AG): Kaufen
28.07.20  DGAP-Research-Studien: Valneva SE
(von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Valneva SE
28.07.20  DGAP-Research-Studien: ad pepper media International N.V.
(von Montega AG): Kaufen
27.07.20  DGAP-Research-Studien: Media and Games Invest plc
(von GBC AG): Kaufen
27.07.20  DGAP-Research-Studien: ADVA AG Optical Networking
(von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen
23.07.20  DGAP-Research-Studien: Media and Games Invest plc
(von GBC AG): Buy
22.07.20  DGAP-Research-Studien: GBC Insider Focus Index
(von GBC AG): GBC Insider Focus Index

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel mit robuster Geschäftsentwicklung trotz starker Belastungen durch COVID-19-Pandemie

06. August 2020, 07:34

Aktueller Webcast

home24 SE

Webcast Q2 Results 2020

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Adler Modemärkte AG

Original-Research: Adler Modemärkte AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

07. August 2020