windeln.de SE

  • WKN: WNDL20
  • ISIN: DE000WNDL201
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

windeln.de ist einer der führenden deutschen Onlinehändler für Baby-, Kleinkinder- und Kinderprodukte mit Präsenz in sechs europäischen Ländern: Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien, Portugal und Frankreich. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen ein erfolgreiches E-Commerce-Geschäft mit Baby- und Kleinkinderprodukten für Kunden in China. Das breite Produktsortiment mit ca. 50.000 Produkten wird über den deutschen Shop windeln.de sowie über die internationalen Shops windeln.ch, bebitus.com, bebitus.pt, bebitus.fr und windeln.com.cn angeboten. Das Spektrum reicht von Windeln und Babynahrung über Kindermöbel, Spielzeug und Kleidung bis hin zu Kinderwagen und Autokindersitzen. Kunden von windeln.de profitieren auch von zahlreichen Inhalten und Community-Angeboten, die auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten sind, z.B. Online-Magazine, Blogs und Foren.
windeln.de wurde im Oktober 2010 gegründet und ist seit dem 6. Mai 2015 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse n [...]

Aktuelle Termine

12.11.20 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
14.08.20 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
24.06.20 Hauptversammlung
28.05.20 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
13.11.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

amalphi AG

Original-Research: amalphi AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

25. September 2020