Wacker Chemie AG

  • WKN: WCH888
  • ISIN: DE000WCH8881
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

WACKER ist ein global operierender Chemiekonzern mit rund 14.700 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von 4,9 Mrd. EUR (2019). WACKER verfügt über 24 Produktionsstätten, 23 technische Kompetenzzentren und rund 50 Vertriebsgesellschaften weltweit. Der Konzern gliedert sich in 4 Segmente: WACKER SILICONES (Siliconöle, -emulsionen, -kautschuk und -harze, Silane, Pyrogene Kieselsäuren, Thermoplastische Siliconelastomere), WACKER POLYMERS (Polyvinylacetat und Vinylacetat-Copolymere in Form von Dispersionspulvern, Dispersionen und Festharzen als Bindemittel für bauchemische Produkte, Farben, Klebstoffe, Lacke, Putze und (Vliesstoffe), WACKER BIOSOLUTIONS (biotechnologische Produkte wie Cyclodextrine, Cystein und Biopharmazeutika, außerdem Feinchemikalien und Polyvinylacetat-Festharze) und WACKER POLYSILICON (Polysilicium für die Halbleiter- und Photovoltaikindustrie).

Aktuelle Termine

28.10.21 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
29.07.21 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
12.05.21 Hauptversammlung
29.04.21 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
16.03.21 Bilanzpressekonferenz
16.03.21 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
29.10.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
04.08.20 Hauptversammlung
30.07.20 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
16.06.20 Analystenveranstaltung

GBC-Fokusbox

Der spezialisierte „Bondpicker“: Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds

Der offene Rentenfonds investiert hauptsächlich in ausgewählte Anleihen von Unternehmen des deutschen Mittelstands. Das Kernstück des Investment-Ansatzes ist das KFM-Scoring-Modell, das speziell für diesen Mittelstandssektor entwickelt wurde. Durch das sehr erfahrene aktive Fondsmanagement und den bewährten Anlagestil, sollte dem Anleihefonds auch zukünftig eine deutliche Outperformance gegenüber der allgemeinen Entwicklung am Mittelstandsanleihenmarkt gelingen.

News im Fokus

SAP SE: SAP veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das vierte Quartal 2020 sowie Ausblick für 2021

14. Januar 2021, 23:35

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen Valneva SE

15. Januar 2021