vPE WertpapierhandelsBank AG

  • WKN: 691160
  • ISIN: DE0006911605
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die vPE Bank ist ein global tätiges Finanzunternehmen mit Spezialisierung auf den börslichen und außerbörslichen Handel für private Anleger, professionelle Trader und Finanzinstitutionen. Partnern ermöglicht die Bank eine flexible Umsetzung ihrer Konzepte, zur Sicherung höchster Qualitätsstandards.
Das Finanzdienstleistungsunternehmen i.S.v. § 1a Abs. 1 Satz 2 Nr. 1,2, 3, 4 und 5 KWG verfügt über die Erlaubnis als Bankgeschäft das Finanzkommissionsgeschäft zu betreiben.
Die vPE Bank gehört der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandels-unternehmen (EdW) an und hat der BaFin den Grenzüberschreitenden Dienstleistungsverkehr in sämtlichen Ländern der EU angezeigt.
Die vPE Bank hat 11 Standorte in Deutschland und ihren Hauptsitz in München.

Aktuelle Termine

<

GBC-Fokusbox

HELMA Eigenheimbau: Klarer Kauf

Die HELMA Eigenheimbau hat mit dem Zugang weiterer Ferienimmobilienprojekte das potenzielle Umsatzvolumen um 150 Mio. € gesteigert. Ohnehin verfügt die Gesellschaft über einen umfangreichen Grundstücksbestand für das Bauträgergeschäft, womit in den kommenden Geschäftsjahren Umsätze in Höhe von über 1,4 Mrd. € realisiert werden könnten. Damit dürften unsere Schätzungen, in denen wir ein nachhaltiges Überschreiten der Umsatzmarke von 300 Mio. € annehmen, gut unterfüttert sein. Bei einem Kursziel von 65,00 € ist die HELMA-Aktie ein klarer Kauf.

News im Fokus

Fresenius Medical Care veröffentlicht Form 20-F für das Geschäftsjahr 2019

21. Februar 2020, 11:54

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest plc

Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

21. Februar 2020