Vonovia SE

  • WKN: A1ML7J
  • ISIN: DE000A1ML7J1
  • Land: Deutschland

Vorsitzender des Vorstandes

Rolf Buch

Name // Rolf Buch
Jahrgang // 1965
Nationalität // Deutsch
Wohnort // Gütersloh
Erstbestellung // 2013
Bestellt bis // 28.02.2023
Aktuelle Position // Vorsitzender des Vorstandes

Beruflicher Werdegang: Er ist Mitglied des Präsidiums des Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen GdW, Vizepräsident des Zentralen Immobilien Ausschusses ZIA und des Deutschen Verbands für Wohnungswesen und Städtebau sowie Vorsitzender der European Public Real Estate Association ERPA in Brüssel.
Mit seinem Amtsantritt führte Rolf Buch Vonovia an die Börse. 2015 erfolgte der Aufstieg in den deutschen Leitindex DAX. Nach dem Studium begann er 1991 seine Karriere als Assistent der Geschäftsleitung bei der Bertelsmann Distribution GmbH in Gütersloh. 1996 stieg er zum Geschäftsführer der Bertelsmann Services France und wurde 2002 Mitglied des Vorstandes der arvato AG. 2008 wurde er zum Vorsitzenden des Vorstandes der arvato AG und zum Mitglied des Vorstandes der Bertelsmann SE & Co. KGaA berufen.

Akademischer Werdegang: Rolf Buch studierte Maschinenbau und Betriebswirtschaftslehre an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen.

Mandate:

  • Kötter Unternehmensgruppe (Mitglied des Gesellschafterbeirats)
 

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

22nd Annual Needham Growth Conference

15. Januar 2020

Aktuelle Research-Studie

amalphi AG

Original-Research: amalphi AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

17. Januar 2020