Villeroy & Boch AG

  • WKN: 765723
  • ISIN: DE0007657231
  • Land: Germany

Unternehmensprofil

Villeroy & Boch, gegr. 1748, ist ein führender Keramik-Produzent und gehört heute zu den großen internationalen Lifestyle-Marken im Bereich Bad & Wellness, Tischkultur und Fliesen. Das börsennotierte Unternehmen mit Produktionsstandorten in Europa, Thailand und Mexiko beschäftigt rund 7.400 (FTEs, 2013) Mitarbeiter und ist in 125 Ländern vertreten. Innovative Produkt- und Einrichtungs-Konzepte bietet Villeroy & Boch für den Privat- wie auch den Objektbereich. Durch seine ganzheitliche Angebotsstrategie hebt sich das Unternehmen vom Wettbewerb ab: In stilistischer Vielfalt präsentieren die House of Villeroy & Boch - Shops das 'Bad aus einer Hand' und den 'komplett gedeckten Tisch'. Weltweit prägen diese Shops das Bild der Marke, die Tradition mit Design, Qualität und Nachhaltigkeit verbindet.

Aktuelle Termine

19.10.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
19.07.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
20.04.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
23.03.18 Hauptversammlung
08.02.18 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
08.02.18 Analystenveranstaltung
08.02.18 Bilanzpressekonferenz

GBC-Fokusbox

Hohes Kurspotenzial: „Attraktiver „Value-add“-Immobilienspezialist

Die Coreo AG führt derzeit eine Bezugsrechtskapitalerhöhung durch, in deren Rahmen ein Bruttoemissionserlös von bis zu 16 Mio. € angestrebt wird. Der Liquiditätserlös soll zum Erwerb von Gewerbe- und Wohnimmobilien für den Geschäftsbereich „Value Add“ verwendet werden. Derzeit, also pre money, verfügt die Gesellschaft über ein prognostiziertes NAV (auf Grundlage von GBC-Berechnungen) von 2,40 €. Für das laufende und kommende Geschäftsjahr rechnen wir mit einem spürbaren Ertrags- und Ergebnisanstieg. Neben der Steigerung von Mieterträgen sollte die Gesellschaft im nennenswerten Umfang Veräußerungserlöse erzielen sowie stille Reserven aufdecken. Auf Basis unseres DCF-Bewertungsmodells (post money) haben wir ein Kursziel von 3,10 € ermittelt. Auf Basis des aktuellen Kurses sowie des Platzierungspreises im Rahmen der Kapitalerhöhung von 1,60 € je Aktie lautet unserer Einschätzung KAUFEN.“

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: UniDevice AG (von GBC AG): Vorstandsinterview UniDevice AG

18. Dezember 2018