VERBIO Vereinigte BioEnergie AG

  • WKN: A0JL9W
  • ISIN: DE000A0JL9W6
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die VERBIO ist einer der führenden, konzernunabhängigen Hersteller und Anbieter von Biokraftstoffen und zugleich der einzige großindustrielle Produzent von Biodiesel, Bioethanol und Biomethan in Europa. Die Nominalkapazität beträgt rund 450.000 Tonnen Biodiesel, 300.000 Tonnen Bioethanol und 480 Gigawattstunden Biomethan pro Jahr. Das Unternehmen setzt zur Herstellung seiner hocheffizienten Kraftstoffe selbst entwickelte, energiesparende Produktionsprozesse und innovative Technologien ein. Die Biokraftstoffe von VERBIO erreichen CO2-Reduktionen bis zu 90 Prozent gegenüber Benzin oder Diesel. VERBIO liefert seine Produkte direkt an die europäischen Mineralölkonzerne, Mineralölhandelsgesellschaften, freie Tankstellen, Speditionen, Stadtwerke und Fahrzeugflotten. Darüber hinaus vertreibt VERBIO hochwertiges Pharmaglyzerin für die Konsumgüter- und Kosmetikindustrie (Glyzerin entsteht als Nebenprodukt bei der Biodieselherstellung). Innerhalb des Konzerns agiert die VERBIO Vereinigte BioEne [...]

Aktuelle Termine

23.09.20 Pressemeldung zum Jahresfinanzbericht
23.09.20 Bilanzpressekonferenz
23.09.20 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
07.05.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
07.05.20 Pressemeldung zur Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
06.02.20 Pressemeldung zum Halbjahresfinanzbericht
06.02.20 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
31.01.20 Hauptversammlung
07.11.19 Pressemeldung zur Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
07.11.19 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)

GBC-Fokusbox

EQS Group: Rating lautet Kaufen

Die Vorzeichen für die EQS Group AG sind positiv. Ein wesentlicher Umsatztreiber für das Jahr 2020 sollte die Migration von Bestandskunden vom COCKPIT in das COCKPIT 2.0 bedeuten. Darüber hinaus erwarten wir ein gutes Wachstum in den übrigen Bereichen, da die EQS mit vielen Produkten auch von der Coronakrise profitieren kann. So werden z. B. Online-Hauptversammlungen, Webcasts und Telefonkonferenzen vermehrt gebucht: Unseres Erachtens sollte es auch zu einer höhere Anzahl an Pflichtmeldungen von Unternehmen kommen. Unser Kursziel liegt bei 91,50 €, das Rating lautet weiter Kaufen.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: Infineon setzt den Platzierungspreis für die neuen Aktien fest

26. Mai 2020, 23:06

Aktuelle Research-Studie

Mountain Alliance AG

Original-Research: Mountain Alliance AG (von Montega AG): Kaufen

26. Mai 2020