Uzin Utz AG

  • WKN: 755150
  • ISIN: DE0007551509
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Innovation und Tradition, Qualität und soziales Gleichgewicht, Wachstum und Nachhaltigkeit kennzeichnen das Unternehmen seit 1911. Diese Faktoren bilden die Basis aller Aktivitäten der Uzin Utz AG und werden auch in Zukunft das Denken und Handeln der Arbeit bestimmen. Vor jeder Unternehmensentscheidung stehen deshalb Fragen des ökologisch richtigen und vernünftigen Handelns.
Rund um den Themenkreis Boden bietet das Unternehmen den Kunden moderne, zukunftsfähige Systeme, Produkte und Dienstleistungen mit einer hohen Technologiekompetenz. Der klare Fokus auf die Kernkompetenz Boden ist ohne Beispiel. Denn was Anwendern zur Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Bodenbelägen aller Art an die Hand gegeben wird, ob für Parkett, keramische Fliesen oder Naturstein, stammt beinahe alles aus eigener Entwicklung und Produktion.
Heute profitieren die Kunden von sieben Marken unter dem Dach der Uzin Utz AG: UZIN, Wolff, Pallmann, Arturo, codex, RZ und UFLOOR Systems. Sie zusammen r [...]

Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Termine

ESG-Whitepaper im Fokus

The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends

Die ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance) werden auch für Emittenten immer wichtiger, wenn sie für Investoren attraktiv bleiben wollen. In dem Whitepaper “The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends” beantworten die Experten von Investor Update grundlegende Fragen von Emittenten. Außerdem kommen Vermögensverwalter, Unternehmensberater Manager und ESG-Ratingagenturen zu wichtigen ESG-Themen zu Wort.

GBC-Fokusbox

"GBC Best of m:access 2020": Neue vielversprechende Auswahl

Unsere letztjährige „GBC Best of m:access“-Auswahl hat sich mit einer Performance von über 50 % überdurchschnittlich stark entwickelt und alle relevanten Indizes hinter sich gelassen. Im Rahmen der vorliegenden aktualisierten Studie präsentieren wir Ihnen eine in Teilen neu zusammengesetzte Selektion, die weiterhin 15 Unternehmen umfasst. Die aktuellen Einschätzungen zu den Einzeltiteln und auch weitere Informationen zur Entwicklung des m:access sind in der vollständigen Studie „GBC Best of m:access 2020“ enthalten.

Aktuelle Research-Studie

EQS Group AG

Original-Research: EQS Group AG (von GSC Research GmbH): Verkaufen

27. November 2020