tmc Content Group AG

  • WKN: 121527
  • ISIN: CH0016458363
  • Land: Switzerland

Unternehmensprofil

Die tmc Content Group AG mit Sitz in Baar / Schweiz, ist ein auf den Erotikfilm-Lizenzhandel spezialisiertes international tätiges Medienunternehmen.

Basis des erfolgreichen Geschäftsmodells ist der europaweit grösste Filmbestand und das internationale Einkaufs- und Vertriebsnetzwerk.

Das Produkt-Portfolio des europäischen Marktführers deckt sämtliche Auswertungs-
segmente, wie Video/DVD, Pay-TV, Free-TV und die On Demand Rechte ab.

Seit März 2001 deckt die tmc Content Group AG mit der Beate Uhse TV GmbH & Co. KG die Erotik-Sparte im deutschen Pay-TV ab. Die Beate Uhse TV GmbH ist eine Kooperation zwischen der Beate Uhse AG und der tmc Content Group AG. Mit der Belieferung des eigenen Kanals 'BEATE-UHSE.TV' sowie des Pay-per-View Angebotes 'Premiere Erotik' von Premiere hat sich die erotic media ag im deutschen Markt als der Partner für Erotikfilmlizenzen positioniert.

Am 29. September 2005 erwarb die tmc Content Group AG den Telemediendienst 'Blue Movie“ von der Premiere Fernsehen GmbH & CO KG, zwei Kanäle auf Abruf rund um die Uhr. Am 1. März 2006 startete die tmc Content Group AG mit 'Blue Movie Gay“ einen weiteren Blue Movie-Kanal und bietet 24 Stunden schwule Vollerotik auf Abruf. Somit betreibt die tmc Content Group AG nicht nur ihr softerotisches Angebot BEATE-UHSE.TV, sondern auch ein Vollerotik-Angebot in Deutschland und Österreich.
Nach erfolgreicher Altersverifizierung, kann der Kunde über einen Premiere-geeigneten digitalen Satelliten- oder Kabelreceiver 24 Stunden am Tag auf drei Kanälen Vollerotik auf Abruf konsumieren. Für Blue Movie zahlt man keine Grundgebühr, die Anmeldung ist kostenlos.

Damit ist die tmc Content Group AG im Wachstumsmarkt der Erwachsenen-Unterhaltung bestens positioniert. Darüber hinaus haben wir im Rahmen eines erfolgreich verlaufenen Börsenganges die Eigenkapitalbasis zusätzlich verstärkt. Die neuen Mittel wurden zum weiteren Ausbau unserer Marktstellung verwendet.

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Aroundtown SA

Original-Research: Aroundtown SA (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

22. September 2020