Sixt SE

  • WKN: 723132
  • ISIN: DE0007231326
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Sixt ist als Deutschlands führender Mobilitätsdienstleister überall in Europa erfolgreich auf Expansionskurs. Zusammen mit unseren Lizenznehmern und Partnern sind wir weltweit für unsere Kunden präsent. Unsere Strategie ist langfristig darauf ausgerichtet, über die gesamte Wertschöpfungskette der Mobilität innovative, universelle und hochwertige Dienstleistungen anzubieten.

In allen unseren Kerngeschäftsfeldern bieten wir unseren Kunden aktuelle, qualitativ hochwertige Leistungen mit einem hervorragenden Preis-/ Leistungsverhältnis. Unser Ziel ist es, im weltweit wachstumsstärksten Zukunftsmarkt der Mobilität als Global Player zu agieren und damit unsere Wettbewerbspositionen weiter auszubauen. Durch unsere einzigartige Infrastruktur als Stationsnetzbetreiber mit e-commerce-vernetzten Dienstleistungen ermöglichen wir unseren Kunden Synergievorteile, die uns im Markt alleinstellen. Unsere Kunden sind unsere Herau [...]

Aktuelle Termine

13.11.19 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
13.08.19 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
04.06.19 Hauptversammlung
09.05.19 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
17.04.19 Analystenveranstaltung
17.04.19 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
18.03.19 Pressekonferenz
10.01.19 ODDO BHF FORUM
04.12.18 Berenberg European Corporate Conference (Bagshot)
15.11.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)

GBC-Fokusbox

Hohes Kurspotenzial: „Attraktiver „Value-add“-Immobilienspezialist

Die Coreo AG führt derzeit eine Bezugsrechtskapitalerhöhung durch, in deren Rahmen ein Bruttoemissionserlös von bis zu 16 Mio. € angestrebt wird. Der Liquiditätserlös soll zum Erwerb von Gewerbe- und Wohnimmobilien für den Geschäftsbereich „Value Add“ verwendet werden. Derzeit, also pre money, verfügt die Gesellschaft über ein prognostiziertes NAV (auf Grundlage von GBC-Berechnungen) von 2,40 €. Für das laufende und kommende Geschäftsjahr rechnen wir mit einem spürbaren Ertrags- und Ergebnisanstieg. Neben der Steigerung von Mieterträgen sollte die Gesellschaft im nennenswerten Umfang Veräußerungserlöse erzielen sowie stille Reserven aufdecken. Auf Basis unseres DCF-Bewertungsmodells (post money) haben wir ein Kursziel von 3,10 € ermittelt. Auf Basis des aktuellen Kurses sowie des Platzierungspreises im Rahmen der Kapitalerhöhung von 1,60 € je Aktie lautet unserer Einschätzung KAUFEN.“

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Solutions 30 SE (von Sphene Capital GmbH): Buy Solutions 30 SE

19. Dezember 2018