Sixt Leasing SE

  • WKN: A0DPRE
  • ISIN: DE000A0DPRE6
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Sixt Leasing steht für hochwertige Mobilitätslösungen für Firmen-, Gewerbe- und Privatkunden. Wir sind einer der führenden herstellerunabhängigen Full-Service-Leasinganbieter und Fuhrparkmanager in Deutschland. Darüber hinaus sind wir in Osterreich, der Schweiz, Frankreich und in den Niederlanden tätig und in weiteren Ländern über Franchisenehmer vertreten.

Durch unsere umfangreiche Expertise im Erwerb und Management von Fuhrparks senken wir die Mobilitätskosten unserer Kunden nachhaltig, in dem wir ihnen neben günstigen Finanzierungskonditionen umfassende Services bis hin zum kompletten Fuhrparkmanagement anbieten. Dies geschieht in Form von Full-Service-Leasing-Lösungen (Flottenleasing) oder als reines Flottenmanagement mit Beratung. Über unsere innovative Online-Plattform www.sixt-neuwagen.de bieten wir Privat- und Gewerbekunden die Möglichkeit, unter mehr als 30 Pkw-Herstellern ihre individuellen Wunschfahrzeuge [...]

Aktuelle Termine

12.11.19 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
12.08.19 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
03.06.19 Hauptversammlung
08.05.19 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
16.04.19 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
16.04.19 Analystenveranstaltung
14.03.19 Telefonkonferenz
04.12.18 Analysts' Conference
26.11.18 Analysts' Conference
14.11.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)

GBC-Fokusbox

Syzygy AG: EBIT-Prognose überfüllt, weiteres Wachstum in Sicht

Mit einer erneut außerordentlich guten Entwicklung der in Deutschland ansässigen Tochtergesellschaften war der SYZYGY-Konzern in der Lage, die Umsatzbasis auf 65,82 Mio. EUR (VJ: 60,67 Mio. EUR) auszubauen. Das Zuwachs von 8,5 % liegt leicht unter der ursprünglichen Unternehmens-Guidance eines zweistelligen Umsatzwachstums. Die Prognose einer EBIT-Marge im oberen einstelligen Bereich wurde aber voll erfüllt. Auf Basis der erreichten Neukundengewinne prognostiziert das Unternehmensmanagement für 2019 ein Umsatzwachstum in einem hohen einstelligen Prozentbereich. Das EBIT sollte um rund 10 % und damit überproportional ansteigen. Unsere Analysten sind weiter positiv für das Unternehmen mit einem Kursziel von 12,15 EUR je Aktie.

News im Fokus

Deutsche Post AG: Deutsche Post AG nimmt Stellung zur beabsichtigten Entscheidung zur Preisregulierung

18. April 2019, 11:19

Aktuelle Research-Studie

SAF-HOLLAND S.A.

Original-Research: SAF-Holland S.A. (von Montega AG): Kaufen

18. April 2019