sino AG

  • WKN: 576550
  • ISIN: DE0005765507
  • Land: Germany

Unternehmensprofil

Ziel der sino AG ist es, Heavy Tradern das beste Package zu bieten. Dazu gehören insbesondere faire und attraktive Provisionen sowie die nach dem Stand der Technik professionellste Trading-Plattform - mit wegweisender Funktionalität und hoher Stabilität.

Erstklassiger Service, vorbildliche Sicherheitsfeatures und äußerste Reaktionsschnelligkeit zielen ebenso auf langfristige Kundenzufriedenheit wie Einfachheit und Effizienz in der Abwicklung von unvermeidlichen Formalitäten. Depotbank für sino Kunden ist die Privatbank HSBC Trinkaus.

Es ist der Anspruch der sino AG, mit kurzen Innovationszyklen den Technologie- und Servicevorsprung zu halten und dabei die jeweiligen wirtschaftlichen Interessen von Kunden und Aktionären fair abzuwägen.

Mitarbeitern gegenüber fühlt sich der Vorstand einem offenen, integrativen Führungsstil verpflichtet, der in flachen Hierarchien und kurzen Wegen kollegial umgesetzt wird.

Der Börsengang der sino AG am 27. September 2004 im regulierten Markt der Börse Düsseldorf verschaffte der Gesellschaft zusätzliche Publizität in der Trading Community und seitdem kontinuierlich steigende Tradezahlen.

Am 30. September 2010 konnte der Vorstand zum zwölften Mal in Folge schwarze Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr verkünden.

Im März 2010 hat die Gesellschaft zum dritten Mal in Folge in der Leserumfrage von Börse Online beste Noten erzielt (beste Gesamtnote bei der Wahl zum Onlinebroker des Jahres 2008, 2009, 2010).

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia launches public takeover offer for Deutsche Wohnen shares

23. Juni 2021, 07:01

Aktueller Webcast

fashionette AG

Earnings Call Q1 2021

17. Juni 2021

Aktuelle Research-Studie

ecotel communication ag

Original-Research: ecotel communication ag (von Sphene Capital GmbH): Buy

22. Juni 2021