RWE Aktiengesellschaft

  • WKN: 703712
  • ISIN: DE0007037129
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Our energy for a sustainable life

Seit mehr als 120 Jahren versorgt RWE Menschen und Unternehmen zuverlässig mit Strom. RWE sorgt dafür, dass Strom da ist, wenn er gebraucht wird, bei Tag und Nacht, bei Wind und Wetter, zu jeder Jahreszeit. Heute ist RWE ein auf die Stromerzeugung und den Energiehandel spezialisiertes Unternehmen, das seinen Beitrag dazu leisten will, dass sich auch die Energiewirtschaft grundlegend erneuert – hin zu einer nahezu CO2-freien Stromerzeugung, die sicher und bezahlbar bleibt. Bis 2040 möchte RWE die Stromproduktion des Konzerns so weit umgestellt haben, dass der Anspruch der Klimaneutralität erfüllt wird. Dabei setzt RWE auf einen zügigen Ausbau der erneuerbaren Energien, die verstärkte Nutzung von Speichertechnologien und den Einsatz von CO2-neutralen Brennstoffen für die Stromerzeugung.

Der RWE-Konzern hat sein operatives Ergebnisziel für das Geschäftsjahr 2019 erreicht: Das bereinigte EBITDA lag mit 2.489 Mio. € am oberen Rand der prognos [...]

Aktuelle Termine

11.11.21 Analystenveranstaltung
12.08.21 Analystenveranstaltung
12.08.21 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
12.05.21 Analystenveranstaltung
12.05.21 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
03.05.21 Dividendenzahlung
28.04.21 Hauptversammlung
16.03.21 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
16.03.21 Analystenveranstaltung
12.11.20 Analystenveranstaltung

Dividende

01.07.2020: 0,80 EUR (Jährlich)

Interview im Fokus

Mountain Alliance: „Großer Digitalisierungsschub“

Furioses Börsendebüt für den Datenbankspezialisten Exasol. Einer der Profiteure: Die Münchner Beteiligungsgesellschaft Mountain Alliance AG (MA, ISIN DE000A12UK08), die auch nach einem Teilexit noch rund 2% an Exasol hält. Aktuell notiert die MA-Aktie rund 30 % unter dem NAV. Financial.de sprach mit MA-CEO Daniel Wild über die stärksten Digitalisierungstrends, die kritische Größe von 100 Mio. Euro Börsenwert, den neuen Investor und weitere Aktienkäufe.

GBC-Fokusbox

Aves One AG: Kursziel 13,60 €

Die Aves One AG ist auch in der Corona-Krise als Bestandshalter von langlebigen Logistik-Assets mit langfristigen Mietverträgen gut aufgestellt. Das Unternehmen hat als Guidance einen Umsatz und ein EBITDA mindestens auf Vorjahresniveau verkündet. Unseres Erachtens sollte dies auch ohne Zukäufe gut machbar sein, da die im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 erworbenen Assets bereits zu einer höheren Umsatzbasis führen sollten. Auf Basis unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel in Höhe von 13,60 € ermittelt und vergeben ein KAUFEN-Rating.

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG: Einigung über Lufthansa Stabilisierungspaket

30. Mai 2020, 00:04

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

29. Mai 2020