Rheinmetall AG

  • WKN: 703000
  • ISIN: DE0007030009
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Rheinmetall AG ist ein internationaler Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Urbanisierung, der demografische Wandel, die Globalisierung und der Klimawandel wie auch die zunehmende Häufigkeit und Intensität von Konflikten haben das Streben nach Sicherheit und nach Mobilität stetig wachsen lassen. Mit seinen beiden Sparten Automotive und Defence erfüllt Rheinmetall diese zentralen Grundbedürfnisse der modernen Gesellschaft: Das Automotive-Segment nimmt mit den Produkten seiner bekannten Marken Kolbenschmidt, Pierburg und Motorservice weltweite Spitzenpositionen als Automobilzulieferer für Systeme und Module rund um den Motor ein. Rheinmetall Defence ist als führendes europäisches Systemhaus für Heerestechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte Deutschlands, der NATO und befreundeter Nationen.

Aktuelle Termine

06.11.20 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
18.08.20 Analysts' Conference
06.08.20 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
19.06.20 Analystenveranstaltung
03.06.20 Analysts' Conference
28.05.20 Analysts' Conference
19.05.20 Analysts' Conference
19.05.20 Hauptversammlung
14.05.20 Analysts' Conference
13.05.20 Analysts' Conference

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.