Petro Welt Technologies AG

  • WKN: A0JKWU
  • ISIN: AT0000A00Y78
  • Land: Österreich

Unternehmensprofil

Die Petro Welt Technologies AG (vormals C.A.T. Oil AG) gehört zu den führenden Anbietern von Öl- und Gasfeld-Services in Russland und Kasachstan. Der Konzern bietet eine breite Palette an Dienstleistungen an, mit denen Öl- und Gasproduzenten die Lebensdauer ihrer Quellen verlängern bzw. unerschlossene Öl- und Gasquellen zugänglich machen können. Eine führende Position hat sich die Petro Welt Technologies AG auch in den Bereichen Hydraulic Fracturing und Sidetrack Drilling aufgebaut. Die Gesellschaft stellt sowohl das nötige Equipment als auch die entsprechende Expertise bereit, um Bohrlochaufbereitungsarbeiten durchzuführen. Des Weiteren unterstützt die Petro Welt Technologies AG seine Kunden dabei, die Abläufe bereits betriebener Bohrlöcher und die Wiederinbetriebnahme von brachliegenden oder aufgegebenen Förderstätten zu optimieren. Zu den Kunden von Petro Welt Technologies AG zählen führende Öl- und Gasproduzenten wie Rosneft, Lukoil, Gazprom Neft, Tomskneft VNK, Slavneft, Russneft und KazMunaiGaz. Dem Unternehmen liegt derzeit ein Übernahmeangebot der Joma Industrial Source Corp. vor. Vorstand und der Aufsichtsrat rieten den Aktionären zur Annahme.

GBC-Fokusbox

EQS Group: Rating lautet Kaufen

Die Vorzeichen für die EQS Group AG sind positiv. Ein wesentlicher Umsatztreiber für das Jahr 2020 sollte die Migration von Bestandskunden vom COCKPIT in das COCKPIT 2.0 bedeuten. Darüber hinaus erwarten wir ein gutes Wachstum in den übrigen Bereichen, da die EQS mit vielen Produkten auch von der Coronakrise profitieren kann. So werden z. B. Online-Hauptversammlungen, Webcasts und Telefonkonferenzen vermehrt gebucht: Unseres Erachtens sollte es auch zu einer höhere Anzahl an Pflichtmeldungen von Unternehmen kommen. Unser Kursziel liegt bei 91,50 €, das Rating lautet weiter Kaufen.

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Aufsichtsrat verschiebt Entscheidung über Einberufung zur Hauptversammlung

27. Mai 2020, 14:59

Aktuelle Research-Studie

Aves One AG

Original-Research: Aves One AG (von GBC AG): Buy

27. Mai 2020