Nemetschek SE

  • WKN: 645290
  • ISIN: DE0006452907
  • Land: Deutschland

Patrik Heider

„Unsere Innovationskraft verdanken wir vor allem anderem der Begeisterungsfähigkeit unserer Mitarbeiter."

Patrik Heider (geboren 1973) ist Sprecher des Vorstands und CFOO der Nemetschek SE mit Sitz in München. In dieser Funktion verantwortet er das operative Geschäft der Markengesellschaften und die Positionierung der Nemetschek Group in den Finanzmärkten.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Konstanz begann Patrik Heider seine beruflichen Laufbahn als Berater bei PWC Consulting und IBM Global Services. Im Anschluss daran wechselte er zur Hoffmann Holding, einem führenden Systempartner für Qualitätswerkzeuge, wo er über zehn Jahre das Unternehmen maßgeblich mitgestaltete. Zuletzt verantwortete Patrik Heider als kaufmännischer Geschäftsführer und CFO unter anderem die strategische Ausrichtung und sämtliche Transaktionen im M&A-Umfeld der Unternehmensgruppe. Zudem war er Geschäftsführer mehrerer internationaler Tochtergesellschaften.

Seit Anfang 2014 ist Patrik Heider bei der Nemetschek Group.

 

Anleihe im Fokus

Eyemaxx 5,5%-Anleihe jetzt zeichnen!

Profitables Geschäftsmodell mit wachstums- und margenstarken Geschäftsfeldern in den Bereichen Wohnen und Gewerbe; Kernmärkte sind Deutschland und Österreich


öffentliches Angebot: vom 5. September 2019 bis zum 19. September 2019 (12:00 Uhr MESZ)

Emissionsvolumen: Bis zu 50 Mio. Euro

Umtauschangebot: Frist für Umtausch der Anleihe 2014/2020 bis 13. September 2019

WKN / ISIN: A2YPEZ/DE000A2YPEZ1

Zinszahlung/Zinszahlungsmodalitäten:5,5 % p.a (Kupon), (ICMA actual /actual), erste Zinszahlung am 24. September 2020v

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: Dt. Mittelstandsanleihen FONDS bietet attraktive Anlagemöglichkeit

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter den Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN: LU0974225590), der eine qualitätsorientierte Strategie verfolgt und eine vielversprechende Anlagemöglichkeit in den deutschen Mittelstand bietet. Insbesondere vor dem Hintergrund des aktuellen Niedrigzinsniveaus sehen wir den Fonds als gute Chance, um attraktive Renditen zu erwirtschaften und dies verbunden mit einer traditionell niedrigen Fonds-Volatilität. Wir vergeben 5 von 5 GBC-Falken ein.

Aktuelle Research-Studie

euromicron AG

Original-Research: euromicron AG (von GBC AG): Kaufen

13. September 2019