M1 Kliniken AG

  • WKN: A0STSQ
  • ISIN: DE000A0STSQ8
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Spitzenmedizin durch Spezialisierung. Dies ist die Leitidee der M1 Kliniken AG. Mit ihr hat sich das Unternehmen in wenigen Jahren zum führenden privaten Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen im Bereich der Schönheitsmedizin in Deutschland entwickelt.

Die M1 Gruppe bietet im ästhetischen und chirurgischen Bereich Produkte und Dienstleistungen mit höchstem Qualitätsstandard zu einem fairen Preis an. Unter der Marke 'M1 Med Beauty' werden schönheitsmedizinische Behandlungen im In- und Ausland angeboten. Dabei zählt die M1 Schlossklinik für plastische und ästhetische Chirurgie in Berlin mit sechs Operationssälen und 35 Betten zu den größten und modernsten Einrichtungen dieser Art in Europa. Darüber hinaus vermarktet die Gruppe unter den Marken 'M1 Select' und 'M1 Aesthetics' hochwertige Produkte an private Kunden sowie Ärzte, Apotheken und Großhändler.

Aktuelle Termine

26.08.20 Veröffentlichung Halbjahresabschluss
09.07.20 Hauptversammlung
20.05.20 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss

Dividende

30.06.2017: 0,30 EUR (Jährlich)

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.