Lang & Schwarz Aktiengesellschaft

  • WKN: 645932
  • ISIN: DE0006459324
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft wurde 1996 gegründet und ist seit dem Jahr 2006 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Die Begebung von derivativen Finanzinstrumenten mit dem Hauptaugenmerk auf Hebelprodukte ist die Haupttätigkeit der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft als operative Holdinggesellschaft von zwei weiteren Konzerngesellschaften.

Die eigenen Produkte der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft werden durch die Tochtergesellschaft Lang & Schwarz TradeCenter AG & Co. KG (100%-ige Konzerngesellschaft) zum Handel unter anderem im außerbörslichen Direkthandel und an der EUWAX (Börse Stuttgart) angeboten. Die Lang & Schwarz TradeCenter AG & Co. KG quotiert als Finanzdienstleistungsinstitut die derivativen Finanzinstrumente der Muttergesellschaft. Underlyings dieser Produkte sind inländische und ausländische Aktientitel, Indizes, Währungskursrelationen, Rohwaren oder die Zinsentwicklung sowie Themenzertifikate. Die Lang & Schwarz TradeCenter AG & Co. KG stellt darüber [...]

Aktuelle Termine

20.11.20 Pressemeldung zur Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
28.08.20 Veröffentlichung Halbjahresabschluss
20.08.20 Hauptversammlung
28.05.20 Pressemeldung zur Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
28.05.20 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss
20.02.20 Pressemeldung zum Konzern-/Jahresabschluss
14.11.19 Pressemeldung zur Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
29.08.19 Veröffentlichung Halbjahresabschluss
04.07.19 Hauptversammlung
15.05.19 Pressemeldung zur Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)

Dividende

17.07.2018: 1,70 EUR (Jährlich)
<

GBC-Fokusbox

HELMA Eigenheimbau: Klarer Kauf

Die HELMA Eigenheimbau hat mit dem Zugang weiterer Ferienimmobilienprojekte das potenzielle Umsatzvolumen um 150 Mio. € gesteigert. Ohnehin verfügt die Gesellschaft über einen umfangreichen Grundstücksbestand für das Bauträgergeschäft, womit in den kommenden Geschäftsjahren Umsätze in Höhe von über 1,4 Mrd. € realisiert werden könnten. Damit dürften unsere Schätzungen, in denen wir ein nachhaltiges Überschreiten der Umsatzmarke von 300 Mio. € annehmen, gut unterfüttert sein. Bei einem Kursziel von 65,00 € ist die HELMA-Aktie ein klarer Kauf.

News im Fokus

Fresenius Medical Care veröffentlicht Form 20-F für das Geschäftsjahr 2019

21. Februar 2020, 11:54

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest plc

Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

21. Februar 2020