Intertainment AG

  • WKN: 622360
  • ISIN: DE0006223605
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Intertainment AG erwirbt von US-Spielfilmen die europaweiten Gesamtverwertungsrechte für Kino, Video, TV und das Internet. Dazu hat das Unternehmen unter anderem einen Milliarden-Vertrag mit dem amerikanischen Filmproduzenten Franchise Pictures abgeschlossen. Zur europaweiten Vermarktung der Spielfilmlizenzen wurden strategische Kooperationen mit den Major-Studios Warner Bros. und 20th Century Fox eingegangen. Intertainment ist auch im Geschäftsfeld Merchandising tätig und baut dieses zügig aus. Eine 26-prozentige Beteiligung an SightSound.com, einer Plattform für den digitalen download von Filmen und Musiktiteln aus dem Internet, eröffnet Intertainment aussichtsreiche Perspektiven auf dem amerikanischen Markt und dient als weitere Vertriebsschiene für Spielfilme in Europa.

Aktuelle Termine

Aktuelle Dokumente

IR-Ansprechpartner

Interview im Fokus

„Bitcoin kurz vor dem Durchbruch“

Die Northern Bitcoin AG verzeichnet nicht nur ein rasantes Wachstum als führender Bitcoin-Miner, die Frankfurter betreiben auch einen klimaneutralen Bitcoin-Mining-Pool. Die strategische Zusammenarbeit mit der Rawpool-Gruppe katapultiert Northern Bitcoin „in eine völlig neue Dimension“, ist CEO Mathis Schultz überzeugt: „Der Bitcoin wird die Welt dramatisch verändern. Wir sehen uns exzellent aufgestellt, um in den kommenden Jahren als Pionier das führende europäische Unternehmen im Bereich Bitcoin-Blockchain aufzubauen.“

GBC-Fokusbox

BIG Blockchain Intelligence Group: Coverage Initiated mit Kaufen-Rating

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. bietet Software-Lösungen an, die eine Echtzeitüberprüfung von blockchainbasierten Transaktionen mit Hilfe von Such- und Analysefunktionen ermöglicht. Zur Kernkompetenz gehört eine Software, die zur Generierung von Daten aus Blockchain-Transaktionen verwendet wird. Aktuell konzentriert sich BIG auf Transaktionen von Kryptowährungen und bedient seine Kunden wie Regierungen, Strafverfolgungsbehörden, Banken und Finanzdienstleistern oder E-Commerce-Anbieter mit entsprechender Sicherheitstechnologie. Bei einem Kursziel von 1,03 CAD (0,69 €) lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius SE & Co. KGaA: Fresenius bestätigt und konkretisiert Konzernausblick für das Geschäftsjahr 2018

16. Oktober 2018, 23:09

Aktuelle Research-Studie

CO.DON AG

Original-Research: CO.DON AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

17. Oktober 2018