INTERSHOP COMMUNICATIONS AG

  • WKN: A25421
  • ISIN: DE000A254211
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISHA) ist ein konzernunabhängiger, im internationalen Vergleich führender Anbieter von Omnichannel-Commerce-Lösungen. Diese stehen als Cloud-basierte Commerce-asa-Service-Lösung oder als Lizenzmodell zur Verfügung und vereinen die Expertise aus über 25 Jahren Software-Entwicklung für den Online-Handel. Auf Wunsch orchestriert Intershop die gesamte Prozesskette im Omnichannel-Commerce – von der Konzeption von Online-Kanälen über die Implementierung der Software bis hin zur Koordinierung der Warenauslieferung, dem Fulfillment. Weltweit setzen über 300 Kunden für ihren digitalen Vertrieb an Geschäfts-und Endkunden auf Intershop. Zu den Kunden zählen sowohl große Unternehmen wie HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom als auch mittelständische Unternehmen. Intershop ist in Europa, in den USA sowie im asiatischpazifischen Raum tätig. Weitere Informationen über Intershop erhalten Sie im Internet unter www.intershop.de.

Aktuelle Termine

21.10.21 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
22.07.21 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
06.05.21 Hauptversammlung
28.04.21 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
03.21 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
17.02.21 Pressemeldung zum Jahresfinanzbericht
18.11.20 Analystenveranstaltung
22.10.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
23.07.20 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
20.05.20 Hauptversammlung

GBC-Fokusbox

Northern Data: "Waren zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Konzept am Markt"

Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, sind zuletzt mit deutlichen Steigerungen wieder in den Investorenfokus gerückt. Northern Data, ein Spezialist für High Performance Computing, zählt laut eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern für Infrastruktur im Bereich Bitcoin-Mining. Wir haben mit dem Gründer und CEO Aroosh Thillainathan über die Perspektiven für Bitcoin und die Wachstumsaussichten für die Northern Data gesprochen.

News im Fokus

Allianz SE: Allianz SE beschließt Kündigung nachrangiger Anleihen zur Rückzahlung im März 2021 (ISIN DE000A0GNPZ3 und ISIN XS0857872500)

18. Januar 2021, 21:28

Aktuelle Research-Studie

Northern Data AG

Original-Research: Northern Data AG (von GBC AG): Management Inverview

18. Januar 2021