Euroboden GmbH

  • WKN: A2GSL6
  • ISIN: DE000A2GSL68
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Über Euroboden

Die Euroboden GmbH mit Sitz in Grünwald wurde 1999 von Stefan Höglmaier gegründet. Das Unternehmen zählt zu den führenden Bauträgern im Bereich anspruchsvoller Wohnimmobilien. Der Fokus liegt auf wohnwirtschaftlichen Projekten im Neubau und Bestand von Eigentumswohnungen in München und Berlin, den führenden Immobilienmärkten in Europa. Euroboden ist die erste Architekturmarke der Bauträgerbranche und hat seit ihrer Gründung 265 Einheiten mit mehr als 25.000 Quadratmetern Wohnfläche und einem Verkaufsvolumen von rund 135 Millionen Euro realisiert. Im Geschäftsjahr 2011/2012 konnte die Euroboden GmbH ihren profitablen Wachstumskurs fortsetzen: Jahresüberschuss (1,87 Mio. Euro) und EBITDA (3,52 Mio. Euro) stiegen jeweils um etwa 25 Prozent. Dazu kommt eine mit 8,44 Mio. Euro Cashflow hohe Liquidität und eine mit 24,17 Prozent solide Eigenkapitalquote. Weitere Informationen unter: www.euroboden.de.

GBC-Fokusbox

EQS Group: Rating lautet Kaufen

Die Vorzeichen für die EQS Group AG sind positiv. Ein wesentlicher Umsatztreiber für das Jahr 2020 sollte die Migration von Bestandskunden vom COCKPIT in das COCKPIT 2.0 bedeuten. Darüber hinaus erwarten wir ein gutes Wachstum in den übrigen Bereichen, da die EQS mit vielen Produkten auch von der Coronakrise profitieren kann. So werden z. B. Online-Hauptversammlungen, Webcasts und Telefonkonferenzen vermehrt gebucht: Unseres Erachtens sollte es auch zu einer höhere Anzahl an Pflichtmeldungen von Unternehmen kommen. Unser Kursziel liegt bei 91,50 €, das Rating lautet weiter Kaufen.

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG: Wirtschaftsstabilisierungsfonds stimmt dem Lufthansa Stabilisierungspaket zu

25. Mai 2020, 16:39

Aktuelle Research-Studie

Netfonds AG

Original-Research: Netfonds AG (von Montega AG): Kaufen

25. Mai 2020