ENCAVIS AG

  • WKN: 609500
  • ISIN: DE0006095003
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Encavis AG (ISIN: DE0006095003 / WKN: 609500) ist im SDAX der Deutschen Börse gelistet und ist mit einer Gesamterzeugungskapazität von mehr als 1,9 Gigawatt (GW) einer der führenden konzernunabhängigen und börsennotierten Stromanbieter (IPPs) im Bereich der Erneuerbaren Energien in Europa.

Wir erwerben und betreiben Solarparks und (Onshore-)Windparks in Deutschland sowie in acht weiteren europäischen Ländern. Dabei verfolgen wir eine konservative Investitionsstrategie: Wir erwerben nur Solar- und Windparks, die sich bereits in der Bauphase befinden, die bereits fertiggestellt wurden oder sich bereits im Betrieb befinden. Wir übernehmen keine Projektierungsrisiken. Auf Grund des langfristigen Betriebs unserer Parks suchen wir stets ein stabiles Investitionsumfeld. So erwirtschaften wir mit unseren Solar- und Windparks attraktive Renditen sowie stabile und konjunkturunabhängige Erträge.

Unsere Expertise und Erfahrung im Bereich der Investitionen in Erneuerbare Energi [...]

Aktuelle Termine

04.02.20 Analystenveranstaltung
20.01.20 Analystenveranstaltung
16.01.20 Analystenveranstaltung
09.01.20 Analystenveranstaltung
11.12.19 Sonstige
25.11.19 Publication quarterly financial report (call-date Q3)
25.11.19 Analystenveranstaltung
24.09.19 Roadshow
12.09.19 Other
12.09.19 Sonstige

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Reduzieren

20. Januar 2020