Daldrup & Söhne AG

  • WKN: 783057
  • ISIN: DE0007830572
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Daldrup & Söhne AG (D & S) ist ein hoch spezialisierter Anbieter von Bohrdienstleistungen und Komplett-Anbieter von Kraftwerksprojekten in der Tiefengeothermie. D & S ist ebenfalls Anteilseigner an geothermischen Kraftwerken in Deutschland. Ihre Geschäftstätigkeit gliedert sich in die vier Bereiche 'Geothermie', 'Rohstoffe & Exploration', 'Wassergewinnung' und 'Environment, Development & Services' (EDS). Letzterer Geschäftsbereich umfasst umwelttechnische Dienstleistungen wie etwa die Sanierung von kontaminierten Standorten, die Errichtung von Gas-Absaugbrunnen zur Gewinnung von Deponiegas oder die Errichtung von Wasserreinigungsanlagen. Der Geschäftsbereich Wassergewinnung umfasst den Brunnenbau u.a. zur Gewinnung von Trink-, Brauch- oder Kühlwasser sowie Thermalsole. Im vierten Geschäftsbereich Rohstoffe & Exploration geht es um die Exploration und den Aufschluss der Lagerstätten fossiler Energieträger sowie mineralischer Rohstoffe.
Im Geschäftsbereich Geothermie mit ihrer Erf [...]

Aktuelle Termine

22.11.21 Analystenveranstaltung
30.09.21 Veröffentlichung Halbjahresabschluss
26.08.21 Hauptversammlung
31.05.21 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss
17.05.21 Analystenveranstaltung
16.11.20 Analystenveranstaltung
30.09.20 Veröffentlichung Halbjahresabschluss
27.08.20 Hauptversammlung

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

RWE Aktiengesellschaft: RWE AG erhöht Konzern-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021

30. Juli 2021, 08:52

Aktueller Webcast

HENSOLDT AG

H1 2021 Analyst Call

04. August 2021

Aktuelle Research-Studie

q.beyond AG

Original-Research: q.beyond AG (von Montega AG): Kaufen

29. Juli 2021