Commerzbank Aktiengesellschaft

  • WKN: CBK100
  • ISIN: DE000CBK1001
  • Land: Deutschland

Stammdaten

Notiert in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Xetra, Schweizer Börse, London,
New York (ADR) 
WKN CBK100 
ISIN DE000CBK1001 
CUSIP 202597308 
Index MDAX 
Branche Banken 
Letzte Dividende EUR 0,20 (für 2018) 
Rating A- (Standard & Poor's)
Baa1 (Moody's)
A+ (FitchRatings) 

Kapitalmaßnahmen

Datum Maßnahme Gezeichnetes Kapital Aktienanzahl (in Mio. Stück)
2002    EUR 1.374 Mio.  528,3 
2003  Kapitalerhöhung  EUR 1.554.430.813  597,858 
2005  Kapitalerhöhung gegen Einlage
Erhöhung des Grundkapitals von EUR 1 556 326 015,40 um EUR 1 386 634,60 auf EUR 1 557 712 650,- durch Ausgabe von Stück 533 321 neuen Inhaberaktien (Ausgabe von Belegschaftsaktien).
 
EUR 1.557.712.650  599,120250 
2005  Genehmigte Kapitalerhöhung um 57.692.307 Aktien auf 656.812.557 Stückaktien mit einem Grundkapital von 1.707.712.648,20 Euro.  EUR 1.707.712.648,20  656,812557 
2006  Genehmigte Kapitalerhöhung um 327.681 Aktien auf 657.140.238 Stückaktien mit einem Grundkapital von 1.708.638.206,60 Euro.  EUR 1.708.638.206,60  657,168541 
2009  Kapitalerhöhung im Zusammenhang mit der Übernahme der Dresdner Bank    886,0 
2009  Kapitalerhöhung    1.181,4 
2011  Kapitalerhöhung  EUR 2.677.733.292,00  2.677,733292 
2011  Kapitalerhöhung  EUR 5.113.429.053,00  5.113,4 
2012  Kapitalerhöhung  EUR 5.473.939.020,00  5.473,939020 
2012  Kapitalerhöhung  EUR 5.594.109.009,00  5.594,109009 
2012  Kapitalerhöhung  EUR 5.770.662.645,00  5.770,662645 
2012  Kapitalerhöhung  EUR 5.829.513.850,00  5.829,513857 
2013  Kapitalherabsetzung  EUR 582.951.385,00  582,9513857 
2013  Kapitalerhöhung  EUR 1.138.506.941,00  1.138,5 

Aktuelle Aktionärsstruktur

~55%   Institutionelle Investoren
~20%   Private Investoren
>15%   Bundesrepublik Deutschland
<5%   BlackRock
>5%   Cerberus

GBC-Fokusbox

EQS Group: Rating lautet Kaufen

Die Vorzeichen für die EQS Group AG sind positiv. Ein wesentlicher Umsatztreiber für das Jahr 2020 sollte die Migration von Bestandskunden vom COCKPIT in das COCKPIT 2.0 bedeuten. Darüber hinaus erwarten wir ein gutes Wachstum in den übrigen Bereichen, da die EQS mit vielen Produkten auch von der Coronakrise profitieren kann. So werden z. B. Online-Hauptversammlungen, Webcasts und Telefonkonferenzen vermehrt gebucht: Unseres Erachtens sollte es auch zu einer höhere Anzahl an Pflichtmeldungen von Unternehmen kommen. Unser Kursziel liegt bei 91,50 €, das Rating lautet weiter Kaufen.

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG: Wirtschaftsstabilisierungsfonds stimmt dem Lufthansa Stabilisierungspaket zu

25. Mai 2020, 16:39

Aktuelle Research-Studie

Netfonds AG

Original-Research: Netfonds AG (von Montega AG): Kaufen

25. Mai 2020