BBI Bürgerliches Brauhaus Immobilien AG

  • WKN: 528000
  • ISIN: DE0005280002
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die BBI Bürgerliches Brauhaus Immobilien AG (BBI AG) ist im Jahr 2006 aus der Bürgerliches Brauhaus Ingolstadt AG mit ihrer traditionsreichen Tochtergesellschaft Herrnbräu hervorgegangen. Nach Übernahme des Immobilienbestandes der Brauereiimmobilien positioniert sich die BBI AG als Bestandshalter für Gewerbeimmobilien im konsumentennahen Bereich. Hierzu zählen insbesondere Fachmarkt- und Einzelhandelszentren und SB-Märkte. Die Immobilien sind vollständig und zumeist langfristig vermietet, wodurch die BBI AG verlässliche und hohe Mietrenditen generiert. Zur Ausweitung des Portfolios hat sich die Gesellschaft weitere in der Entwicklungsphase befindliche Objekte gesichert. Diese neuen und bereits im Wesentlichen an namhafte Ankermieter vergebenen Immobilien sollen bis 2010 sukzessive an die BBI AG übergeben werden und zu weiteren Umsatz- und Ertragssteigerungen beitragen.

Seit Dezember 2007 verfügt die BBI AG mit der VIB Vermögen AG über eine stabile, langfristige und zudem regionale Mehrheitsaktionärin. Gemeinsam nehmen beide Gesellschaften eine führende Stellung für Gewerbeimmobilien im wachstumsstarken Süddeutschland ein.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia verkauft Berliner Wohnungsbestände aus dem Zukunfts- und Sozialpakt Wohnen

17. September 2021, 12:40

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

CR Capital AG

Original-Research: CR Capital AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

17. September 2021