artnet AG

  • WKN: A1K037
  • ISIN: DE000A1K0375
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

artnet ist die internationale Handelsplattform für den Kunstmarkt mit integriertem Informationsangebot. Die artnet Auctions ermöglichen schnelle Transaktionen bei geringen Kosten, die artnet Price Database bietet objektive Preisinformationen und die artnet Galerien verschaffen einen globalen Marktüberblick.

In seinem 20-jährigen Bestehen hat sich das B2B-Unternehmen artnet auch für das B2C-Geschäft geöffnet und betreibt auf artnet Auctions außerdem ein qualifiziertes C2C-Geschäft. Diese Dynamik bildet einen eigenen Kreislauf. Die artnet Informationsdienste schaffen den Wissensvorsprung für die artnet Auctions. Die Akteure in den Auktionen sind potentielle neue Käufer in den artnet Galerien wie auch potentielle neue Abonnenten anderer artnet Produkte. Und Kunstsammler können auf artnet Auctions nicht nur kaufen, sie können auch selbst verkaufen.

Damit ist artnet sowohl für die Fachwelt als auch f&uum [...]

Aktuelle Termine

15.12.20 Hauptversammlung
06.11.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
14.08.20 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
26.06.20 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
02.06.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
08.11.19 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)

Event im Fokus

14.-15.10.2020 Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen und Technologie

11.-12.11.2020 Fachkonferenzen Software/IT und Branchenmix

Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen könnten die Fachkonferenzen im Herbst/Winter ggf. auch virtuell stattfinden.

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Linde Signs Second Long-Term Agreement to Supply Samsung in Pyeongtaek, South Korea

28. Oktober 2020, 12:00

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q3 2020 Results Webcast

03. November 2020

Aktuelle Research-Studie

ADVA AG Optical Networking

Original-Research: ADVA Optical Networking SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen

27. Oktober 2020