ALLGEIER SE

  • WKN: A2GS63
  • ISIN: DE000A2GS633
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Allgeier SE ist eines der führenden IT-Unternehmen für digitale Transformation: Mit einer auf Innovationen und Zukunftstrends ausgerichteten Wachstumsstrategie sowie einem integrativen unternehmerischen Modell ergreift Allgeier die Chancen der Digitalisierung.

Vier operative Divisionen mit hoher individueller fachlicher und branchenbezogener Spezialisierung arbeiten gemeinsam in den drei Segmenten Enterprise Services, Experts und Technology für rund 3.000 Kunden aus nahezu allen Branchen.

•Allgeier Enterprise Services
•Allgeier Experts
•mgm technology partners
•Nagarro

Mit rund 8.000 angestellten Mitarbeitern und mehr als 1.400 freiberuflichen Experten bietet Allgeier den Kunden als One-Stop-Shop ein umfassendes Lösungs- und Leis [...]

Aktuelle Termine

29.11.19 Veröffentlichung freiwillige Zwischeninformation zum 30. September ...
30.08.19 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht 2019
28.06.19 Ordentliche Jahreshauptversammlung in München
31.05.19 Veröffentlichung freiwillige Zwischeninformation zum 31. März 2019
30.04.19 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss 2018
14.11.18 Veröffentlichung freiwillige Zwischeninformation zum 30. September ...
30.08.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht 2018
29.06.18 Ordentliche Jahreshauptversammlung in München
15.05.18 Veröffentlichung freiwillige Zwischeninformation zum 31. März 2018
27.04.18 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss 2017

GBC-Fokusbox

SBF AG: Die Zeichen für profitables Wachstum stehen auf Grün!

Die SBF AG agiert als Spezialist für Deckensysteme für Schienenfahrzeuge. Die Bahntechnikindustrie gilt als nachhaltiger Wachstumsbereich. Vor dem Hintergrund der starken Positionierung, des eingeschlagenen Wachstumskurses sowie der erwarteten verstärkten Investitionen in den Bahntechniksektor haben wir für die Aktie einen fairen Wert von 3,62 EUR ermittelt. Wir stufen den Titel aufgrund des großen Kurspotenzials mit „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Wirecard AG: Externe Untersuchung von Rajah & Tann ergibt keine wesentlichen Auswirkungen auf die Abschlüsse von Wirecard

26. März 2019, 14:14

Aktueller Webcast

Deutsche Wohnen SE

Bilanzpresse- und Analystenkonferenz Jahresergebnisse 2018 (nur in Englisch)

26. März 2019

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): Halten

26. März 2019