Airbus SE

  • WKN: 938914
  • ISIN: NL0000235190
  • Land: Niederlande

Unternehmensprofil

Die Airbus Group ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft-und Raumfahrt,im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen.
Zum Konzern gehören Airbus, ein weltweit führender Hersteller modernster Verkehrsflugzeuge, Airbus Defence and Space, das führende Verteidigungs-und Raumfahrtunternehmen in Europa, das Tank-, Kampf-, Transport-und Missionsflugzeuge sowie Weltraum-Infrastrukturen und -Ausrüstung und dazugehörige Dienstleistungen anbietet, sowie Airbus Helicopters, der Hubschrauberhersteller mit dem größten zivilen und militärischen Produktspektrum weltweit.
Die Airbus Group ist ein wichtiger Partner im Eurofighter-Konsortium, Anteilseigner am Lenkflugkörperhersteller MBDA und mit 50 Prozent am Turboprop-Flugzeughersteller ATR beteiligt.

Aktuelle Termine

30.10.19 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
31.07.19 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
30.04.19 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
10.04.19 Hauptversammlung
14.02.19 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
31.10.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
26.07.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
27.04.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)

Dividende

03.06.2014: 0,75 EUR (Jährlich)

GBC-Fokusbox

SBF AG: Die Zeichen für profitables Wachstum stehen auf Grün!

Die SBF AG agiert als Spezialist für Deckensysteme für Schienenfahrzeuge. Die Bahntechnikindustrie gilt als nachhaltiger Wachstumsbereich. Vor dem Hintergrund der starken Positionierung, des eingeschlagenen Wachstumskurses sowie der erwarteten verstärkten Investitionen in den Bahntechniksektor haben wir für die Aktie einen fairen Wert von 3,62 EUR ermittelt. Wir stufen den Titel aufgrund des großen Kurspotenzials mit „Kaufen“ ein.

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 26.03.2019 (Webcast)

26. März 2019

Aktuelle Research-Studie

CR Capital Real Estate AG

Original-Research: CR Capital Real Estate AG (von GBC AG): Vorstandsinterview

25. März 2019