1&1 AG

  • WKN: 554550
  • ISIN: DE0005545503
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Firmenportrait
Die 1&1 AG ist ein börsennotierter Telekommunikationsanbieter mit Sitz in Maintal. Das Unternehmen gehört zum Konzernverbund der United Internet AG. 1&1 bietet seinen Kunden ein umfassendes Portfolio an Mobilfunk- und Breitband-Zugängen an. Außerdem attraktive Bundle-Produkte aus Mobilfunk und Festnetz sowie Mehrwert-Anwendungen wie Heimvernetzung, Online-Storage, Video-on-Demand, Smart Home-Lösungen oder IPTV. Über die beiden hundertprozentigen Tochtergesellschaften 1&1 Telecommunication SE und Drillisch Online GmbH nutzt 1&1 einen starken Vermarktungsansatz, mit dem der Markt umfassend und zielgruppenspezifisch erschlossen wird: Während 1&1 Value- und Premiumsegmente adressiert, sprechen die Discount-Marken des Konzerns unter dem Dach der Drillisch Online GmbH wie smartmobil.de, yourfone, winSIM, DeutschlandSIM oder simplytel eine preisbewusste Zielgruppe an.

Ausblick
Die Gesellschaft bestätigt ihre Prognose 2021 und erwartet unverändert einen Anstieg des [...]

Aktuelle Termine

09.11.21 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
05.08.21 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
26.05.21 Hauptversammlung
11.05.21 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
25.03.21 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
25.03.21 Analystenveranstaltung
10.11.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
13.08.20 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht

Dividende

31.05.2021: 0,05 EUR (Jährlich)

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest SE

Original-Research: Media and Games Invest SE (von GBC AG): Kaufen

15. Juni 2021