Aareal Bank AG

  • WKN: 540811
  • ISIN: DE0005408116
  • Land: Deutschland

Mitglied des Vorstands

Christiane Kunisch-Wolff

Mitglied des Vorstands

Christiane Kunisch-Wolff ist seit 15.03.2016 Mitglied des Vorstands der Aareal Bank AG und verantwortet als Chief Risk Officer das Risikocontrolling sowie die Bereiche Compliance und Regulatory Affairs.

Zuvor war Christiane Kunisch-Wolff Mitglied des Vorstands bei der WestImmo in Mainz und für die Bereiche Bilanz- und Rechnungswesen, Organisation/EDV/Verwaltung, Privatkunden (Bestandsmanagement) sowie den Bereich Compliance/Geldwäsche zuständig. Im Oktober 2006 wurde sie zum Mitglied des Vorstands der readybank AG berufen und verantwortete die Ressorts Risikomanagement, Finanzen/Controlling, IT, Organisation/Geschäftsprozessmanagement/Projekte, Interne Revision sowie die Tochtergesellschaft readypartner GmbH. Ihren beruflichen Werdegang begann sie 1993 bei der WestLB AG.

Christiane Kunisch-Wolff wurde 1966 geboren und ist gelernte Bankkauffrau. Ihr Studium der Wirtschaftswissenschaften absolvierte sie an der Fachhochschule Niederrhein. Im Jahr 2006 erwarb sie zusätzlich einen Abschluss zum Master of Business Administration (MBA).

Lebenslauf als PDF

 

ESG-Whitepaper im Fokus

The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends

Die ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance) werden auch für Emittenten immer wichtiger, wenn sie für Investoren attraktiv bleiben wollen. In dem Whitepaper “The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends” beantworten die Experten von Investor Update grundlegende Fragen von Emittenten. Außerdem kommen Vermögensverwalter, Unternehmensberater Manager und ESG-Ratingagenturen zu wichtigen ESG-Themen zu Wort.

GBC-Fokusbox

"GBC Best of m:access 2020": Neue vielversprechende Auswahl

Unsere letztjährige „GBC Best of m:access“-Auswahl hat sich mit einer Performance von über 50 % überdurchschnittlich stark entwickelt und alle relevanten Indizes hinter sich gelassen. Im Rahmen der vorliegenden aktualisierten Studie präsentieren wir Ihnen eine in Teilen neu zusammengesetzte Selektion, die weiterhin 15 Unternehmen umfasst. Die aktuellen Einschätzungen zu den Einzeltiteln und auch weitere Informationen zur Entwicklung des m:access sind in der vollständigen Studie „GBC Best of m:access 2020“ enthalten.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia Studie: Einfluss von Corona auf Wohnen, Kommunikation und Homeoffice (News mit Zusatzmaterial)

23. November 2020, 16:14

Aktuelle Research-Studie

MS Industrie AG

Original-Research: MS Industrie AG (von Montega AG): Kaufen

23. November 2020