Termine
Performance
08.07.2020

11.07.20 Primo Water
Analysts' Conference
10.07.20 NORDWEST Handel AG
Veröffentlichung Geschäftsvolumen per 30.06.2020
10.07.20 Hornbach Holding AG & Co. KGaA
Hauptversammlung
09.07.20 Siemens AG
Außerordentliche Hauptversammlung
09.07.20 HORNBACH Baumarkt AG
Hauptversammlung
09.07.20 Fielmann AG
Hauptversammlung
09.07.20 M1 Kliniken AG
Hauptversammlung
08.07.20 KKR & Co. Inc.
Analysts' Conference
08.07.20 secunet Security Networks AG
Hauptversammlung
08.07.20 DIC Asset AG
Hauptversammlung
08.07.20 Semtech Corporation
Analystenveranstaltung
08.07.20 Private Equity Holding AG
Net asset value per 30. Juni, 2020
08.07.20 Grammer AG
Hauptversammlung
08.07.20 Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA
Hauptversammlung
08.07.20 CropEnergies AG
Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
08.07.20 Sberbank
Regulatory Reporting
08.07.20 Sberbank
Regulatory Reporting
07.07.20 TAKKT AG
Hauptversammlung
07.07.20 bet-at-home.com AG
Hauptversammlung
07.07.20 VST BUILDING TECHNOLOGIES AG
Dividendenzahlung

Juli

KW M D M D F S S
27     1 2 3 4 5
28 6 7 8 9 10 11 12
29 13 14 15 16 17 18 19
30 20 21 22 23 24 25 26
31 27 28 29 30 31    

August

KW M D M D F S S
31           1 2
32 3 4 5 6 7 8 9
33 10 11 12 13 14 15 16
34 17 18 19 20 21 22 23
35 24 25 26 27 28 29 30
36 31            

September

KW M D M D F S S
36   1 2 3 4 5 6
37 7 8 9 10 11 12 13
38 14 15 16 17 18 19 20
39 21 22 23 24 25 26 27
40 28 29 30        

 

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.