Termine
Performance
03.07.2020

20.05.20 TAKKT AG
Analystenveranstaltung
20.05.20 Klöckner & Co SE
Hauptversammlung
20.05.20 home24 SE
Analysts' Conference
20.05.20 SÜSS MicroTec SE
Hauptversammlung
20.05.20 SAF-HOLLAND SE
Hauptversammlung
20.05.20 Deutsche Bank AG
Hauptversammlung
20.05.20 QSC AG
Hauptversammlung
20.05.20 United Internet AG
Hauptversammlung
20.05.20 SAP SE
Hauptversammlung
20.05.20 Tele Columbus AG
Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
20.05.20 Vonovia SE
Kempen European Property Seminar
20.05.20 Ferratum Oyj
Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
20.05.20 Uniper SE
Annual General Meeting
20.05.20 INTERSHOP COMMUNICATIONS AG
Hauptversammlung
20.05.20 init innovation in traffic systems SE
Hauptversammlung
20.05.20 CTS Eventim AG & Co. KGaA
Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
20.05.20 Singulus Technologies AG
Hauptversammlung
20.05.20 InTiCa Systems AG
Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
20.05.20 KAP AG
Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
20.05.20 TeamViewer AG
Roadshow

Juli

KW M D M D F S S
27     1 2 3 4 5
28 6 7 8 9 10 11 12
29 13 14 15 16 17 18 19
30 20 21 22 23 24 25 26
31 27 28 29 30 31    

August

KW M D M D F S S
31           1 2
32 3 4 5 6 7 8 9
33 10 11 12 13 14 15 16
34 17 18 19 20 21 22 23
35 24 25 26 27 28 29 30
36 31            

September

KW M D M D F S S
36   1 2 3 4 5 6
37 7 8 9 10 11 12 13
38 14 15 16 17 18 19 20
39 21 22 23 24 25 26 27
40 28 29 30        

 

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.