Termine
Performance
26.05.2020

23.08.19 SANHA GmbH & Co. KG
Veröffentlichung Halbjahresabschluss
23.08.19 Aumann AG
Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
23.08.19 Berliner Effektengesellschaft AG
Veröffentlichung Halbjahresabschluss
23.08.19 NFON AG
Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
23.08.19 MBB SE
Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
23.08.19 Park & Bellheimer AG
Veröffentlichung Halbjahresabschluss
23.08.19 Tradegate AG Wertpapierhandelsbank
Veröffentlichung Halbjahresabschluss
22.08.19 ENCAVIS AG
Roadshow
22.08.19 Nynomic AG
Analystenveranstaltung
22.08.19 UET United Electronic Technology AG
Hauptversammlung
22.08.19 EVN AG
Ergebnis 1.– 3. Quartal 2018/19
22.08.19 Hapag-Lloyd AG
Hamburger Investorentag (HIT)
22.08.19 CA Immobilien Anlagen AG
Pressekonferenz 1. Halbjahr 2019
22.08.19 Deutsche EuroShop AG
Montega Hamburger Investment Tag, Hamburg
22.08.19 HELMA Eigenheimbau AG
Analystenveranstaltung
22.08.19 ad pepper media International N.V.
Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
22.08.19 JOST Werke AG
Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
22.08.19 paragon GmbH & Co. KGaA
Publication half-yearly financial report
22.08.19 Daldrup & Söhne AG
Hauptversammlung
22.08.19 Geratherm Medical AG
Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht

Mai

KW M D M D F S S
18         1 2 3
19 4 5 6 7 8 9 10
20 11 12 13 14 15 16 17
21 18 19 20 21 22 23 24
22 25 26 27 28 29 30 31

Juni

KW M D M D F S S
23 1 2 3 4 5 6 7
24 8 9 10 11 12 13 14
25 15 16 17 18 19 20 21
26 22 23 24 25 26 27 28
27 29 30          

Juli

KW M D M D F S S
27     1 2 3 4 5
28 6 7 8 9 10 11 12
29 13 14 15 16 17 18 19
30 20 21 22 23 24 25 26
31 27 28 29 30 31    

 

GBC-Fokusbox

EQS Group: Rating lautet Kaufen

Die Vorzeichen für die EQS Group AG sind positiv. Ein wesentlicher Umsatztreiber für das Jahr 2020 sollte die Migration von Bestandskunden vom COCKPIT in das COCKPIT 2.0 bedeuten. Darüber hinaus erwarten wir ein gutes Wachstum in den übrigen Bereichen, da die EQS mit vielen Produkten auch von der Coronakrise profitieren kann. So werden z. B. Online-Hauptversammlungen, Webcasts und Telefonkonferenzen vermehrt gebucht: Unseres Erachtens sollte es auch zu einer höhere Anzahl an Pflichtmeldungen von Unternehmen kommen. Unser Kursziel liegt bei 91,50 €, das Rating lautet weiter Kaufen.

News im Fokus

Infineon beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen im Wege eines Accelerated Bookbuilding

26. Mai 2020, 18:03

Aktuelle Research-Studie

Mountain Alliance AG

Original-Research: Mountain Alliance AG (von Montega AG): Kaufen

26. Mai 2020