Hannover Rück SE

  • WKN: 840221
  • ISIN: DE0008402215
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Hannover Rück ist mit einem Prämienvolumen von über 19 Milliarden EUR der viertgrößte Rückversicherer der Welt. Sie betreibt alle Sparten der Schaden- und Personen-Rück¬versicherung und ist mit rund 3.300 Mitarbeitern auf allen Kontinenten vertreten. Gegründet 1966, umfasst der Hannover Rück-Konzern heute mehr als 100 Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen weltweit. Das Deutschland-Geschäft der Gruppe wird von der Tochter¬gesellschaft E+S Rück betrieben. Die für die Versicherungs¬wirtschaft wichtigen Ratingagenturen haben sowohl Hannover Rück als auch E+S Rück sehr gute Finanz¬kraftbewertungen zuerkannt: Standard & Poor's AA- 'Very Strong', A.M. Best A+ 'Superior'.
Hauptanteilseigner ist die Talanx AG, die 50,2 % der Hannover Rück-Aktien hält. Die Hannover Rück ging am 30. November 1994 an die Börse, eine weitere Aktienemission fand am 18. Februar 2004 statt. Mehrheitsaktionär der Talanx AG ist der HDI Haftpflichtverband der Deutschen Industrie.
Das oberste [...]

Aktuelle Termine

04.11.21 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
14.10.21 Analystenveranstaltung
05.08.21 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
05.05.21 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
05.05.21 Hauptversammlung
11.03.21 Bilanzpressekonferenz
11.03.21 Analystenveranstaltung
04.11.20 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
21.10.20 Analystenveranstaltung

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Deutschlands führendes Wohnungsunternehmen baut erneuerbare Energie weiter aus: Vonovia bestückt 30.000 Dächer mit Photovoltaik-Anlagen

21. September 2021, 09:58

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

q.beyond AG

Original-Research: q.beyond AG (von Montega AG): Kaufen

21. September 2021